Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > USS Franklin CV-13

USS Franklin CV-13

(Trumpeter - Nr. 05730)

Trumpeter - USS Franklin CV-13

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:05730 - USS Franklin CV-13
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 14,50 €
Inhalt:637 Spritzgussteile, wahlweise Vollrumpf oder Wasserlinienmodell, Optionen: Hangartore offen oder geschlossen, Aufzüge in abgesenkter Position darstellbar.

Besprechung:

Geschichtlicher Hintergrund

Die Franklin wurde am 31.01.1944 in Dienst gestellt. Sie nahm, wie ihre Schwesterschiffe, an allen wesentlichen Kampfhandlungen im Pazifik teil. Am 19. März 1945 ereilte die Franklin ihr Schicksal. Vor Okinawa wurde sie von zwei Bomben getroffen, die mitten unter den an Deck befindlichen voll aufgerüsteten Flugzeuge ihrer Air Group explodierten. Viele Maschinen fingen Feuer und verwandelten das Schiff innerhalb kürzester Zeit in ein Flammenmeer. Durch den Einsatz der Mannschaften konnte das Schiff gerettet werden und mit eigener Kraft zurück nach New York laufen. Bei dem Angriff verloren 724 Mann der Besatzung ihr Leben und 265 wurden verwundet. Das Schiff wurde weitgehend repariert, versah aber nie wieder aktiven Dienst bis sie 1964 aus der Liste gestrichen und abgewrackt wurde.

Trumpeter - USS Franklin CV-13

Zum Bausatz

Der Inhalt des Bausatzes entspricht dem der CV-10 USS Yorktown. Siehe hierzu die Besprechung CV-10 USS Yorktown. Abweichend von dem Bausatz der Yorktown sind in dem Bauplan die für die Franklin entsprechenden Radarriggs dargestellt. Der Kit enthält zusätzlich 12 Flugzeuge F4F Corsair. Somit sind in dem Bausatz nicht weniger als 60 Flugzeuge enthalten. Das farbig dargestellte Tarnschema zeigt den Anstrich für den Bauzustand von 5.1944 bis 11.1944. Auch aus diesem Kit kann, durch wenige Änderungen und Zubehörteile in Form von Ätzteilsets, jeder short hull Träger gebaut werden. Zur korrekten Darstellung der Details gibt es genügend Literatur und Hinweise im Internet.

Darstellbare Einheiten:
Alle short hull Träger mit später Insel und verstärkter Flak (Essex, Yorktown, Intrepid, Hornet, Franklin, Lexington, Bunker Hill, Wasp, Bennington und Bon Homme Richard). Optional müssen dafür die Radarriggs und die Insel auf das jeweilige Schiff angepasst werden.
Stärken: Gute Detaillierung, günstiger Preis, separate Hangartore und Aufzüge, Optionen Wasserlinien oder Vollrumpfmodell, Display für beide Varianten, farbiger Seitenriss mit Tarnschema.
Schwächen: Mehrteiliger Rumpf ab Höhe Hangardeck, Decals liegen nur für die Franklin bei.
Anwendung: Aufgrund der Teilevielzahl sollte Erfahrung im Schiffsmodellbau vorhanden sein.

Fazit:

Eine Essex Klasse auf dem heutigen Stand des Formenbaus zu einem unschlagbaren Preis!

Weitere Infos:

Referenzen: Im Internet Essex Database.

Diese Besprechung stammt von Christian Bruer - 07. Februar 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > USS Franklin CV-13

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Christian Bruer
Land: DE
Beiträge: 94
Dabei seit: 2006
Neuste Artikel:
Apollo 11, 1969 - 2019
Austin 8HP Tourer

Alle 94 Beiträge von Christian Bruer anschauen.

Mitglied bei:
VMF-06
Modellmarine / IG Waterline
Replica Ostfalia