Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > F-4J Exhaust Nozzle

F-4J Exhaust Nozzle

(Eduard - Nr. 648314)

Eduard - F-4J Exhaust Nozzle

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:648314 - F-4J Exhaust Nozzle
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:April 2017
Preis:ca. 18,00 €
Inhalt:
  • sechs Resinteile
  • PE-Platine
  • Anleitung
Empfohlener Bausatz:Zoukei Mura F-4J Phantom II

Besprechung:

648314 F-4J exhaust nozzle

Eduard - F-4J Exhaust Nozzle

Mit dem Exhaust Nozzle Set für die Zoukei Mura F-4J Phantom bietet Eduard das passende Düsenset aus Resin an. Der Karton enthält sechs Resinteile, eine PE-Platine und die Bauanleitung. Der Resinguss ist von hoher Qualität und gibt auch feinste Details wieder. Die beiliegende PE-Platine enthält die Teile für den Flammenhaltering des Nachbrenners. Die Resinteile müssen vorsichtig von den Angüssen abgetrennt werden. Die PE-Teile werden gemäß der Bauanleitung noch in der Platine entsprechend vorgebogen und danach mit den Resinteilen verklebt. Die dreiseitige Bauanleitung erklärt leicht verständlich die Verwendung und den Einbau der Teile und lässt somit auch keine Fragen offen.

F-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust Nozzle
F-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust Nozzle

F-4J Exhaust Nozzle

 

648313 - F-4J Wheels

Eduard - F-4J Exhaust Nozzle

Ein ansprechendes Reifenset für die Zoukei Mura F-4J Phantom aus Resin bietet Eduard an. Der Resinguss ist von hoher Qualität und zeigt, was an feinen Details aus Resin möglich ist. Die Reifen von Eduard sind stark gewichtsbelastet gegossen und somit lässt sich eine vollbeladene F-4 Phantom darstellen. Der kleine Maskenbogen enthält vorgeschnittene Schablonen als Lackierhilfe für die Reifen. Die Bauanleitung zeigt, wie man die Masken verwendet und wo welche Reifen mit dem Modell verklebt werden.

F-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust Nozzle
F-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust NozzleF-4J Exhaust Nozzle

F-4J Exhaust Nozzle

 

Anwendung: Beim Arbeiten mit Resin sollte auf gute Belüftung des Raumes geachtet und eine entsprechende Staub-/Atemschutzmaske getragen werden.

Fazit:

Für die ZM F-4J Phantom sind die Schubdüsen praktisch ein Muss, denn die Teile aus dem Bausatz sind von den Möglichkeiten des Spritzgusses her nicht so fein und detailreich wie die hier vorliegenden Resinteile. Auch die Räder sind eine sinnvolle Ergänzung zum Bausatz.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Die Sets auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörigen Anleitungen erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Norman Gruß - 01. August 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > F-4J Exhaust Nozzle

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Norman Gruß
Land: DE
Beiträge: 7
Dabei seit: 2012
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 G-10
MiG-21MF Fishbed-J

Alle 7 Beiträge von Norman Gruß anschauen.

Mitglied bei:
Modellbaustammtisch Hamburg