Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > SU-17 M3/M4

SU-17 M3/M4

(Eduard - Nr. verschiedene)

Eduard - SU-17 M3/M4

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:verschiedene - SU-17 M3/M4
Maßstab:1:48
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:2017
Preis:7-25 €, je nach Set
Inhalt:
  • jeweils 1 Platine mit Ätzteilen, teilweise farbig bedruckt. Interior Set enthält 1 zusätzliche Platine mit unbedruckten Ätzteilen
  • farbige Anleitung(en)
Empfohlener Bausatz:Kitty Hawk

Besprechung:

49829 - Su-17 M3/M4 interior

Eduard - SU-17 M3/M4

Das im Bausatz schon sehr gut umgesetzte Cockpit kann mit dem vorliegenden Ergänzungsset einiges an Aufwertung in puncto Detail erfahren. Berücksichtigt werden alle Bereiche des Cockpits inklusive Sitze. Ausgenommen ist die Rückwand, was nicht weiter verwundert, denn diese ist im Bausatz ausreichend detailliert wiedergegeben. Sehr willkommen sind die Haubenrahmen, die bei Darstellung einer geöffneten Haube eigentlich unabdingbar sind.

Einziger Kritikpunkt meinerseits sind wieder die bedruckten Ätzteile. Wie schon an anderer Stelle geschrieben, ist das jedoch meine ganz persönliche Sicht.

Sinnvolle Ergänzung für den Zielbausatz mit sehr guten Details in allen Belangen des Cockpits. 

Eduard - SU-17 M3/M4

SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4

SU-17 M3/M4

 

48922 - Su-17 M3/M4 exterior

Eduard - SU-17 M3/M4

Der an sich schon recht detailreiche Bausatz der Su-17 M3/M4 von Kitty Hawk lässt sich mit dem vorliegenden Satz Fotoätzteile weiter durchdetaillieren. Nahezu alle Bereiche finden ihre Berücksichtigung. Angefangen vom Staurohr (Anstellwinkelgeber) über die Tragflächen (Grenzschichtzäune, Statikentlader, Fahrwerke), den Rumpf (Hitzeschutz vor der Kanonenmündung, Antennen, Täuschkörperausstoßleiste, Kanone, deren Abdeckung, Fahrwerk) bis hin zum Heck (Schubdüse, Bremsschirmbehälter).

Einzig das Cockpit bleibt ausgespart. Aber dafür gibt es ein gesondertes Set.

Den Fotos ((c) Eduard) nach zu urteilen dürften die Ätzteile auch gut mit dem Bausatz bezüglich der Passgenauigkeit harmonieren. 

Sehr gute Ergänzung des Bausatzes der Su-17 M3/M4 von Kitty Hawk. 

SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4
SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4

SU-17 M3/M4

 

49830 - Su-17 M3/M4 seatbelts STEEL

Eduard - SU-17 M3/M4

Zur Ergänzung der Sitzbaugruppe bietet Eduard ein paar Ätzteile in der relativ neuen STEEL-Reihe an. Ziel sind die Gurte, die bereits im Originalbausatz als Fotoätzteile vorliegen. Der Unterschied liegt zum einen im verwendeten Werkstoff und zum anderen sind die Ätzteile von Eduard farbig bedruckt.

Was den Werkstoff angeht, so verspricht Eduard ein besseres Handling der Teile durch die Verwendung von Stahl. Man wird sehen, ob es an dem ist. 

Sollte Eduard bezüglich der besseren Montagemöglichkeit recht behalten, wäre das eine sinnvolle Ergänzung des Bausatzes. Die farbliche Bedruckung geht in Ordnung (im Gegensatz zu den Cockpitteilen). 

Eduard - SU-17 M3/M4

48924 - Su-17 M3/M4 air brakes

Eduard - SU-17 M3/M4

Im neuen Bausatz der Su-17 M3/M4 können die markanten Bremsklappen in geöffneter Position dargestellt werden. Und das ist nicht mal schlecht umgesetzt.

Eduard bietet dennoch einen Satz Fotoätzteile für diesen Bereich an. Hierbei kann eine noch präzisere und detailliertere Darstellung erzielt werden. Jedoch sollte der Umgang mit Fotoätzteilen vertraut sein. Es sind doch einige Teile zu biegen und bei der Montage korrekt auszurichten.

SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4

SU-17 M3/M4

 

48932 - Su-17 M3/M4 F.O.D.

Eduard - SU-17 M3/M4

Mit dem vorliegenden Ergänzungsset können F.O.D-cover (Foreign Object Damage, Beschädigung durch Fremdkörper) für den Bausatz der Su-17 M3/M4 im Maßstab 1:48 dargestellt werden.

Dazu kommen Vorlegekeile, die ein Wegrollen des Flugzeuges in der Parkposition verhindern.

Interessantes Zubehör, sicher nicht nur für Dioramenbauer. 

SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4SU-17 M3/M4

SU-17 M3/M4

 

EX551 - Su-17 M3/M4 Mask

Eduard - SU-17 M3/M4

Zur Lackierung von Rädern, Haube und ausgewählten Antennen des neuen Bausatzes der Su-17 M3/M4 von Kitty Hawk, ist dieser Bogen sehr hilfreich - wenn auch nicht gerade billig.

Eduard - SU-17 M3/M4

Eduard - SU-17 M3/M4

Fazit:

Die Sets sind ein sinnvolles Zubehör für den Bausatz von Kitty Hawk. Der farbige Druck ist Geschmackssache, im Falle der Gurte aber sicherlich in Ordnung. Die Passung der Teile scheint, den Bildern von Eduard nach zu urteilen, sehr gut zu sein. Allerdings muss man schon etwas tiefer in die Tasche greifen, wenn man alle Sets anschaffen will, besonders die Masken sind vergleichsweise teuer. 

Weitere Infos:

Diese Besprechung stammt von Kai Röther - 08. August 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > SU-17 M3/M4

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Kai Röther
Land: DE
Beiträge: 23
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 V-6
MiG-15UTI

Alle 23 Beiträge von Kai Röther anschauen.

Mitglied bei:
FFMC - Flugzeugforum-Modellbauclub