Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Me 262B-1 BigEd

Me 262B-1 BigEd

(Eduard - Nr. BIG3373)

Eduard - Me 262B-1 BigEd

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:BIG3373 - Me 262B-1 BigEd
Maßstab:1:32
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:Januar 2017
Preis:ca. 35,-Eur
Inhalt:
  • 3 komplette, teilweise farbige Ätzteilsets, verteilt auf 4 Platinen, für Cockpit, Sitzgurte, Außenbereiche, Waffenschächte
  • Abdeckmasken für Cockpitkanzel und Räder
  • Farbige Bauanleitungen
  • Verpackung: Klarsichttaschen und Kartonhülle.
Empfohlener Bausatz:Revell 1:32 Me 262 B1/U1 (2016)

Besprechung:

Der Basisbausatz von Revell.
Der Basisbausatz von Revell.

Großes Set für den Jet

Revell bescherte den Jet-Fans im vergangenen Jahr eine doppelsitzige Me 262 als willkommene Bausatzneuheit im Maßstab 1:32. Erfreulicher Weise lassen sich bei diesem Bausatz Triebwerke und Waffenschächte geöffnet darstellen. Außerdem sind sämtliche Steuerflächen modular dargestellt, so dass auch die Vorflügelklappen geöffnet werden können, wie es bei allen am Boden stehenden Me 262 der Fall ist. Da bei diesem Bausatz selbst die üblichen, von der Zubehörindustrie zum Austausch vorgesehenen Teile, wie Dipolantennen oder Räder, bereits out of the box sehr gut detailliert sind, gibt es bei der Gestaltung des Bausatzes grundsätzlich nicht viel zu meckern.

Nun ja, besser geht immer, und so machen Verfeinerungsmaßnahmen auch vor diesem Bausatz nicht Halt. Natürlich lässt es sich Eduard nicht nehmen, bei dieser Aufgabe zu unterstützen und auch an diesen Bausatz die Detaillierungs-Hand anzulegen.

Die Tschechen liefern nun traditionsgemäß ein Kombipaket der bisher für den Bausatz erschienenen Ätzteil- und Maskensets, zusammengefasst unter dem vertrauten Namen "BigEd" und verpackt im bewährten Kartonumschlag. Nach dem Öffnen treten vier Zurüst-Sets zu Tage, die wir im Folgenden nächer betrachten werden.

Eduard - Me 262B-1 BigEd

Detaillierung der Außenseiten und Waffenschächte

Me 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEd

Me 262B-1 BigEd

 

Eduard 32395

Das vorliegende Set ist für die Außen- und einige Innenseiten der Me 262 bestimmt und dürfte daher auch für die einsitzigen Varianten im 32er Maßstab von Trumpeter, Hasegawa oder Revell passen.

Besonderes Schmankerl: die Detaillierung der Vorflügelklappen. Hier werden die Plastik-Aufhängungen abgetrennnt und komplett mit den Eduard-Ätzteilen ersetzt.

Zusatz am 10.08.2017: Aber Vorsicht! Im Ergebnis scheinen die Eduard-Teile etwas zu weit nach vorne abzustehen und die Klappen dabei zu prominent nach vorne gerade heraus, und nicht, wie beim Original, nach unten herab auszufahren, siehe Garafik der zusammengesetzten Teile in der Bauanleitung. Hier sollte sich der Bastler an der von Revell "out of the box" vorgegebenen Form der Slats-Halterungen orientieren. Wem die dünne Materialstruktur der Ätzteile im Vergleich zu den Plastikteilen egal ist, sollte im Zweifelsfalle alles so lassen, wie es Revell mit den Plastikaufhängungen vorgegeben hat.

Waffenschächte - die Ätzteile für deren Innenverkleidung bringen mehr Struktur als das blanke Originalteil, vorausgesetzt, man möchte die Verkleidung der Bugkanonen in geöffnetem Zustand darstellen.

Es sind auch kleine Scharniere für einige Steuerflächen (Höhenruder, Landeklappen) dabei, die der Basisbausatz nicht vorsieht.

Auszug aus der Bauanleitung. Montage der Vorflügelklappen-Scharniere. (Grafik: Eduard)
Auszug aus der Bauanleitung. Montage der Vorflügelklappen-Scharniere. (Grafik: Eduard)

Auszug aus der Bauanleitung. Scharniere für Steuerflächen und Ergänzungen an Rumf und Fahrwerk. (Grafik: Eduard)
Auszug aus der Bauanleitung. Scharniere für Steuerflächen und Ergänzungen an Rumf und Fahrwerk. (Grafik: Eduard)

Detaillierung des Cockpits

Me 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEd
Me 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEd

Me 262B-1 BigEd

 

Eduard 32893 Me 262 B-1 interior

Dieses Paket aus farbigen und Naturmetall-Ätzteilen dient der Anwendung im und um das Cockpit und Canopy herum.

Die Teile für das Instrumentenbrett aus farbigen Ätzteilen sowie die farbigen Plättchen für Seitenkonsolen und die Instrumenten-Blenden/Vorderseiten sind im üblichen, recht groben Eduard Druck hergestellt. Sie sind qualitativ nicht so ganz hochwertig wie diejenigen der polnischen Konkurrenz von Yahu Models, aber insgesamt immer noch wirkungsvoller als eine manuelle Detail- oder Pinselbemalung. Von daher gehen die farbigen Teile insgesamt voll in Ordnung.

Außerdem liegen noch Teile für die vorderen und hinteren Konsolen bei, die durch Zurechtfalten einen plastischen Eindruck vermitteln und die Revellteile an den Vorderseiten sinnvoll ergänzen. 

Im Cockpitt tummeln sich dann noch einige Schalter und Hebel, die mit farbigen Ätzteilen dargestellt werden. Außerdem gibt es die dem Bausatz fehlenden Griffe für die Cockpit-Kanzel. Teilweise sollen ein paar Apparaturen durch Scratchteile aus Plastikprofilen ergänzt werden, siehe Bauanleitung. Ein wenig mehr Aufwand, aber insgesamt nichts, was das Bastelprojekt unmöglich erscheinen lässt.

Insgesamt werden die Revellteile gehaltvoll mit den Zurüstteilen aufgewertet.

Auszug aus der Bauanleitung. Interior-Verschönerung. (Grafik: Eduard)
Auszug aus der Bauanleitung. Interior-Verschönerung. (Grafik: Eduard)

Auszug aus der Bauanleitung. Interior-Verschönerung. (Grafik: Eduard)
Auszug aus der Bauanleitung. Interior-Verschönerung. (Grafik: Eduard)

Sitzgurte

Me 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEd

Me 262B-1 BigEd

 

Eduard 32894 Me 262 B-1 seatbelts steel

Revells Me 262-Zweisitzer kommt mit bedruckten Abziehbildern als Sitzgurte daher. Um hier eine halbwegs realistische Wirkung zu erzielen, müssen diese auf eine feste Unterlage (Klebeband, Papierkarton, ...) geklebt und am Modell angebracht werden. Das Ergebnis wirkt aber leider, insbesondere bei den Verschlüssen und Schnallen, etwas zweidimensional.

Dieses Eduard-Set verschafft Abhilfe. Die Sitzgurte liegen, wie aktuell bei Eduard üblich, nicht im Interior-, sondern als separates Ätzteilset bei. Neuerdings aus geätztem Edelstahl gefertigt, schmiegen sie sich an das Bausatzteil an, wobei die Farbe eine bessere Haftung als auf Messing aufweist. Schön ist, dass die Gurte bereits eine vorkolorierte Schattierung/ farbliche Konturierung aufweisen, so dass ein Washing eigentlich überflüssig ist.

Masken für die Lackierung

Me 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdMe 262B-1 BigEdDie Bauanleitung. (Grafik: Eduard)

Me 262B-1 BigEd

 

Eduard LX 196 Me 262 B-1 Mask

Die Masken aus zurechtgeschnittenem, flexiblem und anschmiegsamem Kabuki-Tape haben die übliche Eduard-Qualität und sind für die doppelten Cockpit-Fenster und Räder anwendbar. Wie immmer ein nützliches Helferlein für die Lackierung der Bausatzteile.

Die Ätzteile am Modell

Die Ätzteile am gebauten Modell, hier nicht in Farbe, wie vorliegend, sondern in Naturmetall dargestellt. (Foto: Eduard)Die Ätzteile am gebauten Modell, hier nicht in Farbe, wie vorliegend, sondern in Naturmetall dargestellt. (Foto: Eduard)Die Ätzteile am gebauten Modell, hier nicht in Farbe, wie vorliegend, sondern in Naturmetall dargestellt. (Foto: Eduard)Die Ätzteile am gebauten Modell, hier nicht in Farbe, wie vorliegend, sondern in Naturmetall dargestellt. (Foto: Eduard)Die Ätzteile am gebauten Modell, hier nicht in Farbe, wie vorliegend, sondern in Naturmetall dargestellt. (Foto: Eduard)

Die Ätzteile am gebauten Modell, hier nicht in Farbe, wie vorliegend, sondern in Naturmetall dargestellt. (Foto: Eduard)

Die Ätzteile am gebauten Modell, hier nicht in Farbe, wie vorliegend, sondern in Naturmetall dargestellt. (Foto: Eduard) 

Fazit:

Jedes Set an sich macht Sinn. Insgesamt ein empfehlenswertes Paket.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set sowie die zugehörigen Bauanleitungen zum Download erreicht ihr über die Website von Eduard:

Eduard No.BIG3373 Me 262 B-1 BigEd

Diese Besprechung stammt von Alexander Jost - 09. August 2017

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Me 262B-1 BigEd

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Alexander Jost
Land: DE
Beiträge: 88
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Chevrolet Camaro 2013 und 2017
IKARUS Modellbauausstellung 2018 - Teil 4

Alle 88 Beiträge von Alexander Jost anschauen.