Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Airfix > 1905 Rolls Royce

1905 Rolls Royce

(Airfix - Nr. 02447-1)

Airfix - 1905 Rolls Royce

Produktinfo:

Hersteller:Airfix
Sparte:Autos
Katalog Nummer:02447-1 - 1905 Rolls Royce
Maßstab:1:32
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:1974
Preis:antiquarisch
Inhalt:
  • 4 Spritzlinge plus Einzelteile in Grün, insg. 40 Teile
  • Bauanleitung

Besprechung:

Die zumeist recht informative Vorbildbeschreibung in der Bauanleitung erwähnt bei diesem Bausatz lediglich, dass das 1905er Modell einer der Vorgänger des berühmten 1908er Silver Ghost war, welcher den legendären Ruf von Rolls-Royce als ultimatives Qualitätsauto begründete. Weil es aber das Internet heute recht einfach macht, Informationen zu finden - hier meine Ausbeute: Das Vorbild dürfte mit ziemlicher Sicherheit der „Rolls-Royce 15 hp" sein. Ein Drei(!)zylinder-Ottomotor mit 3,1 l Hubraum leistete maximal 11 kW (= 15 bhp, daher die Typenbezeichnung) bei 1000 U/Min, Dreiganggetriebe, Antrieb auf die Hinterräder, an denen von Hand betätigte Trommelbremsen waren. Fußbremse gab es auch, diese wirkte auf das Getriebe. Ohne Aufbauten wog das fahrfertige Auto keine 600 kg und fuhr maximal 63 km/h schnell. Von den vier gebauten Fahrzeugen blieb eines erhalten, welches dem Modell recht ähnlich sieht.

In dem damals üblichen Stülpkarton, der erstaunlich gut über die 44 Jahre gekommen ist, waren bei meinem Exemplar immer noch alle Kleinteile am Spritzast. Es gibt auch eine durchaus brauchbare Fahrerfigur, die aber entgegen der Boxart nur in sitzender Position verwendbar ist. Bei der Ausführung der Teile muss man sich immer vor Augen halten, dass das Formenbau Anno 1959 ist, also vor fast 60 Jahren! Aber die Bilder sagen sicher mehr:

1905 Rolls Royce1905 Rolls Royce1905 Rolls Royce1905 Rolls Royce1905 Rolls Royce1905 Rolls Royce1905 Rolls Royce

1905 Rolls Royce

 

Die wenigen Teile könnten vermutlich fast alle Modellbauer auch ohne Bauanleitung montieren, es gibt sie dennoch, ich habe auch den zeitgenössischen „Beipackzettel" auf den Scanner gelegt:

Airfix - 1905 Rolls Royce

Last not least ein „Portrait" der Fahrerfigur, hier wurden mit viel Liebe zum Detail sogar der adrette Krawattenknoten und der Schnauzer nicht vergessen:

Airfix - 1905 Rolls Royce

Darstellbare Fahrzeuge:
Ein 15 hp-Rolls-Royce ähnlich dem erhaltenen Museumsstück, aber ohne Windschutzscheibe und Verdeck.
Stärken:
  • einziger Bausatz dieses Typs in 1:32 (es gab da mal was in 1:16...)
  • hoher Nostalgiefaktor
Schwächen: mangelnde Detaillierung
Anwendung: Für Anfänger, Kinder, Nostalgiker

Fazit:

Durch die letztmalige Wiederauflage von 1988 kriegt man den Bausatz doch noch recht oft. Wer ein schönes Museumsstück draus machen will, hat aber SEHR viel zu tun.

Diese Besprechung stammt von Johannes Wipauer - 04. September 2018

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Airfix > 1905 Rolls Royce

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Johannes Wipauer
Land: AT
Beiträge: 121
Dabei seit: 2014
Neuste Artikel:
Ilyushin IL-14P
Mercury, Gemini, Apollo

Alle 121 Beiträge von Johannes Wipauer anschauen.