Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Modern > NATO M1014 MAN Tractor & BGM-109G GLCM

NATO M1014 MAN Tractor & BGM-109G GLCM

(Modelcollect - Nr. UA72096)

Modelcollect - NATO M1014 MAN Tractor & BGM-109G GLCM

Produktinfo:

Hersteller:Modelcollect
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:UA72096 - NATO M1014 MAN Tractor & BGM-109G GLCM
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2018
Preis:49,99 $
Inhalt:
  • 12 graue Spritzlinge
  • 1 Klarsichtspritzling
  • Fahrerkabine
  • 2 Fotoätzplatinen
  • Decalbogen
  • Anleitung

Besprechung:

Der Bausatz im Überblick.
Der Bausatz im Überblick.

Modelcollect ist mittlerweile für Überraschungen bekannt. Mit dem M1014 erscheint erstmals der MAN 10t als KAT 2 im Maßstab 1:72 und eröffnet eine weitere Serie des Modellherstellers aus Fernost. MAN-Fahrzeuge mit der Bezeichnung KAT 2 wurden speziell für die US-Streitkräfte in der alten BRD konzipiert und gebaut. Hauptunterscheidungsmerkmale zum "deutschen" MAN sind der wassergekühlte V10-Motor, die größeren 16-Zoll-Reifen und ein Motortunnel inklusive Kühlergrill. Das BGM-109G ist ein Sattelanhänger mit den Werfern und Feuerleitständen des Cruise Missile-Systems Tomahawk, welches mit dem Nuklearsprengkopf W84 mit einer selektierbaren Sprengleistung von 0,2 bis 150 kT bestückt werden konnte. Die Reichweite betrug 2.500 km.

Der Bausatz kommt gewohnt in einem stabilen Stülpkarton daher. Insgesamt besteht der Bausatz aus zwölf grauen Plastikspritzlingen, einem Klarsichtspritzling, einer Fahrerkabine, einer Fotoätzplatine sowie einem Decalbogen und Anleitung. Die Teile sind allesamt sauber gespritzt und fein detailliert. Grat findet man nicht. Insgesamt benötigt man 26 Schritte bis zum fertigen Bau. Die ersten 16 Schritte behandeln den Bau der M1014 Zugmaschine, die restlichen den Bau des Aufliegers mit dem BGM-109G. 

Die Fahrerkabine in einem Teil.Spritzling A Detail Spritzling ASpritzling GDetail Spritzling GDetail Spritzling GSpritzling C
Detail Spritzling CSpritzling DDetail Spritzling D

Die Fahrerkabine in einem Teil.

Die Fahrerkabine in einem Teil. 

Interessant ist, dass der Auflieger nicht nur aufgerichtet werden kann, sondern auch Innenansichten ermöglicht, da dieser aus den Startrohren sowie der mehrteiligen Abedckung besteht. Dadurch ließe sich bspw. eine Wartungsszene sehr gut inszinieren. Was aber dennoch überrascht, ist die Tatsache, dass gar keine Flugkörper, wie man es bspw. beim Patriot-Modell oder dem S-300-Modell kennt. Schade, hier hätte Modelcollect ruhig einen kleinen zusätzlichen Spritzling mit entsprechender Tomahawk beilegen können. Weiterhin fällt auf, dass das MAN-Logo auf dem Kühlergrill (Fotoätzteil) fehlt. Sehr schade!

Für die Bemalung werden jeweils eine einfarbige sowie eine dreifarbige Variante im Ammo of Mig Farbsystem gennant. Dabei ist die Dreifarbtarn-Version inkorrekt, da die US-Streitkräfte in Europa zu dieser Zeit (1980er Jahre) das MERDC-Tarnschema nutzten. Dieses bestand immer aus zwei Primärfarben und zwei Sekundärfarben. Selbst auf dem Kartondeckelbild ist es korrekt dargestellt. Des Weiteren verwundert der Decalbogen. Zwar ist dieser von hervorragender Qualität (von Cartograf/Italien), allerdings für dieses Fahrzeug unbrauchbar, da nur Bundeswehrkennzeichnungen darauf zu finden sind. Und diese hatte dieses Fahrzeug samt Auflieger nicht im Bestand. Schade, hier hätte genauer recherchiert werden müssen. Somit wandert der Decalbogen direkt in die Restekiste.

Spritzling EDetail Spritzling ESpritzling FDetail Spritzling FSpritzling H (x4)Detail Spritzling HSpritzling Z
Glasklar!Die beiden Fotoätzplatinen im Überblick.Der Decalbogen.Bemalungsvorschlag 1Bemalungsvorschlag 2 - Leider fehlt für das korrekte MERDC-Tarnschema noch eine Farbe.

Spritzling E

Spritzling E 

Darstellbare Maschinen:
  • M1014 MAN Tractor & BGM-109G, US-Streitkräfte in Europa (Einfarbtarnschema)
  • M1014 MAN Tractor & BGM-109G, US-Streitkräfte in Europa (Dreifarbtarnschema)
Stärken:
  • sehr detailliert
  • sehr gute Verarbeitung
  • komplette Darstellung des V10-Motors
  • einzigartig in diesem Maßstab
Schwächen:
  • fehlende Marschflugkörper
  • fehlendes MAN-Logo auf dem Kühlergrill
  • unbrauchbarer Decalbogen

Fazit:

Trotz seiner Schwächen, die nicht qualitätsbeding sind, ist dieser Bausatz uneingeschränkt empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 28. August 2018

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Modern > NATO M1014 MAN Tractor & BGM-109G GLCM

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog