Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Mirage Hobby > Grant MK I

Grant MK I

(Mirage Hobby - Nr. 72804)

Mirage Hobby - Grant MK I

Produktinfo:

Hersteller:Mirage Hobby
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:72804 - Grant MK I
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2014
Preis:ca. 17,45 €
Inhalt:
  • 4 Gussrahmen mi 118 Bauteilen
  • 8 seitige Bauanleitung
  • zwei kleine Decalbogen
  • Ketten und Seil aus Vinyl
  • kleiner Ätzteilbogen

Besprechung:

Zum Vorbild:

Um den Rückstand der amerikanischen Panzerproduktion schnell aufzuholen, fertigte man aus einem stark modifizierten M2 den M3. In der Kürze der Zeit war ein drehbarer Turm mit der geforderten 75 mm Waffe nicht machbar (Konstruktionsauftrag Mitte 1940 - Beginn Serienfertigung August 1941). Also entschloss man sich zu einer Übergangslösung mit bekannten Nachteilen. Die 75 mm Hauptwaffe war nicht drehbar in der Wanne eingebaut, im drehbaren Turm war nur eine 3,7 cm Kanone vorhanden. Dazu noch vier MGs, damit war der M3 einer der am stärksten bewaffneten Panzer seiner Zeit.

Die für Großbritannien veränderten Fahrzeuge (neuer Turm mit Heckauslage für die Funkausrüstung) wurden "Grant" genannt, alle anderen "Lee" - nach Generalen des Bürgerkrieges. Insgesamt wurden 6.258 Fahrzeuge gefertigt und an UK, UdSSR, Brasilien und die amerikanische Armee ausgeliefert. Ab 1943 war er technisch überholt und wurde durch den M4 ersetzt.

Zum Modell:

Mirage Hobby hat den M3 als Bausatzform herausgebracht und fertigt davon eine Reihe von Versionen. Modellbaufreund Frank Richter stellte hier den M3A1 vor. Es existieren die Varianten "1943 Kursk", "Battle of Gazala", M3 General Lee und noch drei weitere.

Spritzling mit Teilen der Oberwanne
Spritzling mit Teilen der Oberwanne

Alle Bauteile sind eingeschweißt, so geht nichts verloren. Die Kunststoffteile haben eine gute Qualität. Sinkstellen und Auswerfer-Marken sind kaum vorhanden. Die Passgenauigkeit ist gut. Der Kunststoff lässt sich gut verarbeiten. Es gibt offene Luken. Die beiden großen Türen sind mit Foto-Ätzteilen auf der Innenseite zu versehen, aber man hat nur einen Blick ins leere Innere.

Spirtling mit Teilen des Turms
Spirtling mit Teilen des Turms

Sehr viele kleine Details sind vorhanden; z. B. Werkzeuge sind einzeln beigelegt, so dass das Bemalen keine Probleme bereitet. Die Detaillierung ist sehr gut.

Details der Oberwanne
Details der Oberwanne

Die große Kanone besteht aus zwei Teilen mit Mündungsöffnung, das kleine Geschütz hat keine Öffnung. Die Hauptwaffe liegt zweimal bei; in unterschiedlichen Längen. In der Bauanleitung findet sich keine Angabe welche zu verwenden ist. Da bei anderen auch berichtet wird, dass die lange Kanone gebrochen ist, soll das der Hinweis sein, dass diese nicht verwendet werden soll? Es gab eine Ausführung des M3 mit der 75-mm-Kanone L/31 (2,32 m) und L/37 (2,78 m). Die L/37 wurde in den späteren Versionen verbaut und ist für das Wüstenvorbild nicht zu verwenden (eher unwahrscheinlich).

Spritzling für das Laufwerk
Spritzling für das Laufwerk

Die Kette ist aus Vinyl, dazu noch ein Seil. Sicher nicht mehr zeitgemäß. Deren Zusammenfügung ist wie immer eine Herausforderung.

Spritzling mit Heck, Unterboden und Seitenschürzen
Spritzling mit Heck, Unterboden und Seitenschürzen

Vinyl Ketten und Seil
Vinyl Ketten und Seil

Ätzteilplatine
Ätzteilplatine

Decals:

Der kleine Bogen gestattet die Gestaltung von 4 Fahrzeugen.

Mirage Hobby - Grant MK I

Bauanleitung:

Die Bauanleitung soll einen in 13 Schritten zum Ziel bringen. Warum die Seiten mit den Bauschritten 5-13 zweimal abgedruckt sind ...? Für die Bemalung gibt der Karton Hilfestellung. Die Farbangaben der Bauanleitung beziehen sich auf Humbrol und Vallejo.

Mirage Hobby - Grant MK I

Darstellbare Fahrzeuge:
  • 1st US Armored Division, Panzer des US-Senators Henry Cabot Lodge, Ausbildungseinheit für die britische Armee bei der Schlacht von Gazala, 11.06.1942
  • nicht näher bezeichnete britische Einheit Sommer 1942
  • the Royal Scots Greys (2nd Dragoons), Ägypten 16.09.1942
Stärken:
  • gute Detailierung
  • seltenes Modell
  • recherchierte Varianten
Schwächen:
  • Kette aus Vinyl
Anwendung: für Anfänger geeignet

Fazit:

schönes Modell - durchaus auch für ambitionierte Anfänger.

Weitere Infos:

Diese Besprechung stammt von Andreas Eidner - 09. Oktober 2020

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Mirage Hobby > Grant MK I

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog