Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)

Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)

(Dragon - Nr. 5028)

Dragon - Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)

Produktinfo:

Hersteller:Dragon
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:5028 - Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 26,90 €
Inhalt:
  • 2 Spritzrahmen mit 49 Bauteilen
  • 1 Ätzteilplatine mit 10 Teilen
  • 1 Decalbogen für 6 Varianten
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Die Ki-61 war das einzige japanische Serienjagdflugzeug mit einem flüssigkeitsgekühltem Reihenmotor Kawasaki Ha 140 mit 1500 PS Startleistung. Sie kam an allen japanischen Fronten zum Einsatz und erwies sich als kampfstark, aber auch als sehr störanfällig durch Triebwerksschäden. Es gab unterschiedliche Baureihen, welche sich hauptsächlich in der Bewaffnung unterschieden.

Der Bausatz von Dragon ist ja kein Neuer. In der „Golden Wings Series“ 3in1 werden drei, in der Bewaffnung unterschiedliche Varianten angeboten. Schon die Optik der Verpackung ist erste Sahne, selbstverständlich trifft das auch auf den Inhalt zu. Alle Bausatzgruppen sind einzeln verpackt und gegen Beschädigung geschützt.

Dragon - Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)

Dragon - Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)

Auf einem aus hellgrauen Kunststoff bestehendem Spritzrahmen befinden sich 47 sauber ausgeformte Bauteile. Feine versenkte Paneellinien sind bei Dragon Programm. Die Kabinenhaube ist glasklar und besteht aus nur einem Teil. Das Innenleben des Cockpits ist ausreichend detailliert. Für die richtigen Feinheiten sorgt eine Fotoätzteilplatine mit 10 Teilen für Cockpit, Kühlereinlauf und Fahrwerk.

Die alternativen Bauteile beschränken sich auf einen Satz abgeplatteter Hauptfahrwerksräder sowie die Triebwerksabdeckung mit unterschiedlichen Waffen. So besteht die Möglichkeit zwischen den drei Varianten Ki-61-1 KOH, Ki-61-1 OTSU oder Ki-61-1 HEI zu wählen.

Dragon - Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)

Dragon - Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)

Grafisch vorbildlich, die Bauanleitung. In 10 Zeichnungen wird der Zusammenbau erklärt. Bei den Farben für dieses Modell orientiert man sich an Aqueous Hobby Colour, Mr. Colour oder Model Master. Bei den Risszeichnungen der einzelnen Bemalungsmöglichkeiten könnten ohne Aufwand etwas mehr Farbzuordnungszahlen gezeichnet werden, da man umständlich nach der richtigen Farbangabe suchen muss.

Dragon - Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)

Ein Decalbogen vom Feinsten macht die Entscheidung zwischen sechs (6) Bemalungsvarianten nicht leicht.

Dragon - Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)

Darstellbare Maschinen:
  • Ki-61-1-KOH, 37. Trainings Squadron, 1944
  • Ki-61-1-OTSU, 2.Chutai, 68. Sentai, 1944
  • Ki-61-1- HEI, 2. Chutai, 39. Sentai, 1944
  • Ki-62-1- HEI, 244. Sentai, 1945
  • Ki-61-1- HEI, HQ Chutai, 244. Sentai, 1945
  • Ki-61-1- HEI, 56. Sentai, 1945

Fazit:

Die Verpackung, der Inhalt und der Preis, ein High- end Produkt für den fortgeschrittenen Modellfreund und selbstverständlich für den Sammler der japanischer Flugzeuge.

Diese Besprechung stammt von Bernhard Pethe - 10. August 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > Kawasaki Ki-61-1 „Hien“ (Tony)

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog