Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Huma > Focke Wulf Ta 283

Focke Wulf Ta 283

(Huma - Nr. 4003)

Huma - Focke Wulf Ta 283

Produktinfo:

Hersteller:Huma
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:4003 - Focke Wulf Ta 283
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 10-12 € (Restposten)
Inhalt:
  • 1 großer und 1 kleiner hellgrauer Gussrahmen
  • 1 Kabinenhaube
  • 1 Decalbogen
  • 1 Anleitung

Besprechung:

Geschichte:

Einen äußerst futuristisch aussehenden Jägerentwurf aus dem Jahr 1944 hatte Huma mit diesem Modell im Sortiment. Die Ta 283 sollte von einem Raketen- und zwei großen Staustrahltriebwerken angetrieben werden. Als Bewaffnung waren zwei 30mm MK 103 geplant.

Wie viele andere Entwürfe kam auch die Ta 283 nie über das Zeichenbrett hinaus. Wäre sie gebaut worden, hätte sie zwar eine beachtliche Steigleistung vorweisen können, aber auch einige Probleme gehabt. So war das Fahrwerk äußerst schmal, was die Landungen gefährlich gemacht hätte. Auch der Ausstieg mit dem Fallschirm wäre angesichts der hohen Seitenflosse und der direkt hinter dem Cockpit angebrachten Triebwerke sehr schwierig geworden.

Modell:

Das Modell besteht aus nicht gerade vielen Teilen, diese sind allerdings sauber und weisen gute Details und versenkte Linien auf. Auch die Angüsse sind nicht zu dick. Die Flügel sind einteilig und mit nach innen ragenden Flächen versehen, die wohl für besseren Halt und den korrekten Winkel zum Rumpf sorgen sollen. Lediglich das Cockpit ist ein wenig sparsam ausgestattet. Sehr fein sind die Teile für das Bugfahrwerk, hier ist beim Abtrennen Vorsicht geboten. Aufgrund der großen Triebwerke am Heck muss ein Gegengewicht im Bug untergebracht werden, worauf in der Anleitung leider nicht hingewiesen wird.

Die schwarzen Teile wurden bereits lackiert.
Die schwarzen Teile wurden bereits lackiert.

Huma - Focke Wulf Ta 283

Recht sparsam sind die Decals ausgefallen, die sich auf Nationalkennzeichen und ein Decal fürs Instrumentenbrett belaufen. Wenigstens Nummern wären schön gewesen.

Huma - Focke Wulf Ta 283

Stärken: Gute Details, ausgefallenes Flugzeug.
Schwächen: Wenig Decals.

Fazit:

Empfehlenswert, zumal hier, anders als bei den bei ,,What-if" - Flugzeugen sonst üblichen Resin- oder Shortrunbausätzen, auch ein Anfänger keine Probleme haben dürfte.

Diese Besprechung stammt von Oliver Teppe - 09. Januar 2007

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Huma > Focke Wulf Ta 283

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog