Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zvezda > Soviet IFV BMP-2D (Afghanistan war)

Soviet IFV BMP-2D (Afghanistan war)

(Zvezda - Nr. 3555)

Zvezda - Soviet IFV BMP-2D (Afghanistan war)

Produktinfo:

Hersteller:Zvezda
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:3555 - Soviet IFV BMP-2D (Afghanistan war)
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 15-18 €
Inhalt:
  • 3 Spritzlinge aus olivgrünem Kunststoff
  • 1 Unterwanne aus olivgrünem Kunststoff
  • 2 Spritzlinge aus schwarzem Kunststoff
  • 1 kleiner Decalbogen
  • 1 Bauanleitung A4, Faltblatt mit 6 Seiten

Besprechung:

Einfacher aber nicht unattraktiver Bausatz. Die Teile haben keine sichtbaren Sinkstellen, sind aber mit etwas Grat behaftet. Also nichts was sich nicht beseitigen ließe. Die Detaillierung ist ausreichend. Auf den ersten Blick gesehen sollte man aber eventuell das Kunststoffteil für das Geschützrohr durch ein aus Metall gefertigtes ersetzen. Die Einzelgliederkette sieht recht gut aus, hat aber auf der Innenseite Auswerferstellen. Ob man diese nach dem Zusammenbau und dem Aufziehen der Kette aufs Fahrwerk noch sieht, wird der Bau des Modells zeigen. Sollten sie zu sehen sein, so ist hier Nacharbeit angesagt. Für die Reihenfolge der miteinander zu verklebenden einzelnen Teile findet man Hilfe auf den 6 Seiten der beiliegenden Bauanleitung. Diese ist in Russisch und Englisch gehalten, was aber nicht hinderlich ist. In 15 Schritten zeigen Explosivzeichnungen, was in welcher Reihenfolge wohin gehört. Hier gibt es auch die Farbangaben für die Bemalung von Teilen, die von der Tarnbemalung abweichen. Für das Tarnschema und die zu verwendenden Farben ist Seite 6 der Bauanleitung zuständig. Dort findet man dann auch die Platzierungshinweise für die Decals.

Zwei Ansichten der Unterwanne
Zwei Ansichten der Unterwanne

Hier gut zu sehen... die unkorrekt platzierten Luken
Hier gut zu sehen... die unkorrekt platzierten Luken

Zvezda - Soviet IFV BMP-2D (Afghanistan war)

Zvezda - Soviet IFV BMP-2D (Afghanistan war)

Durch fehlende Verpackung vom Spritzling abgebrochene Teile
Durch fehlende Verpackung vom Spritzling abgebrochene Teile

Einzelgliederkette Innenseite und...
Einzelgliederkette Innenseite und...

...Lauffläche
...Lauffläche

Zvezda - Soviet IFV BMP-2D (Afghanistan war)

Darstellbare Maschinen:
  • Marine regiment, Provinz Paktia, Afghanistan 1985
  • Airborne regiment, Provinz Farah, Afghanistan 1987
  • Motorized rifle regiment, Bagram 1987
Schwächen:
  • Hier ein nachträgliche Hinweis zum Bausatz. (Danke Chris!)

"Zu erwähnen wäre noch, dass sich Dragon (daher kommt der Bausatz ja ursprünglich) bei den oben angebrachten Luken im hinteren Teil des BMP-2 einen Fehler erlaubt hat. Die Luken sind nicht schräg sondern gerade zur Wanne angebracht. Somit hat auch Zvezda den Fehler übernommen."   

Fazit:

Bausatz mit Potenzial für Ergänzungen und Verbesserungen. Für Zurüst-Muffel (wie mich) aber auch aus der Box zu bauen!

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Wieder einmal war ich beim Öffnen des Bausatzes enttäuscht über das im Innern des Kartons herrschende Chaos! Bis auf die Decals war keine der Bausatzkomponenten verpackt, so dass alles durcheinanderfliegen konnte und somit Transportschäden vorprogrammiert sind. Auch wenn es nur Kleinteile waren, welche vom Spritzling abgebrochen waren, so trübt es letztendlich den Gesamteindruck, den man vom Bausatz bekommt. Hier sollte umgehend Abhilfe geschaffen werden und das zusätzliche Verpacken der Bauteile auch bei ZVEZDA zum Standard werden. Bitte...

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 30. Januar 2007

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zvezda > Soviet IFV BMP-2D (Afghanistan war)

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog