Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > Focke Wulf Ta 183 Huckebein

Focke Wulf Ta 183 Huckebein

(PM Modell - Nr. 213)

PM Modell - Focke Wulf Ta 183 Huckebein

Produktinfo:

Hersteller:PM Modell
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:213 - Focke Wulf Ta 183 Huckebein
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 7,50 €
Inhalt:
  • 1 Spritzling aus grauem Plastik
  • 1 Spritzling aus durchsichtigem Plastik
  • 1 Decalbogen
  • 1 Anleitung

Besprechung:

Die Ta 183 war ein Jagdflugzeugentwurf aus dem Jahre 1942. Im Rahmen des Jägernotprogramms befasste man sich 1945 dann auf Empfehlung Kurt Tanks eingehender mit der Maschine und der Bau von Prototypenwurde in Angriff genommen. (Trotz des Kürzels Ta war die Maschine keine Erfindung von Tank sondern beruhte auf Studien von Hans Multhopp.) Jedoch kam die Produktion der Triebwerke nicht richtig voran, und bei Kriegsende war noch keine flugfähige Ta 183 fertig. Unterlagen über das Flugzeug fielen den Sowjets in die Hände und hatten vermutlich Einflüsse auf die Konstruktion der MiG-15, und Kurt Tank arbeitete ab 1947 in Argentinien an der Pulqui II, die ebenfalls stark an die Ta 183 erinnerte.

PM Modell - Focke Wulf Ta 183 Huckebein

Der Bausatz

Der PM-Bausatz (den auch Revell schon im Angebot hatte) besteht aus gerade mal einem Spritzling. Die Teile daran sind jedoch sauber und verzugsfrei, und Auswerfermarken finden sich nur im Inneren des Rumpfes. Die Oberflächenstrukturen des Rumpfes sind versenkt dargestellt und machen einen guten Eindruck. Die Flügel bestehen aus je einem Stück, ebenso das Höhenleitwerk. An den Flügeln sind einige der Angüsse recht dick. Einige Nachteile hat der Bausatz hingegen bei den Feinheiten: So sind Cockpit, Fahrwerksschächte und Turbineneinlass kaum oder gar nicht detailliert - ein Manko, dass alle meine bisher gebauten PM - Bausätze teilen. Hier muss man selbst tätig werden. An Decals liegen lediglich Nationalkennzeichen bei, bei meinem Exemplar sind diese, genau wie die Bauanleitung, schon ein wenig vergilbt.

PM Modell - Focke Wulf Ta 183 Huckebein

Stärken:
  • gut gravierte Rumpfdetails
  • stellt selbst den absoluten Beginner vor keine Schwierigkeiten und ist schnell gebaut
Schwächen:
  • einige Bereiche unzureichend detailliert
  • wenig Decals

Fazit:

Solider Bausatz mit Detailschwächen. Für Fans von Projektflugzeugen, die für eine ,,Huckebein" in 1:48 keinen Platz haben, trotz allem empfehlenswert.

Diese Besprechung stammt von Oliver Teppe - 08. Februar 2007

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > Focke Wulf Ta 183 Huckebein

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog