Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > USS Saratoga CV-3

USS Saratoga CV-3

(Trumpeter - Nr. 05738)

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:05738 - USS Saratoga CV-3
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 24 €
Inhalt:375 Teile, eine Wasserflächenplatte, ein Decalblatt, eine Seite Bemalungsanleitung, 12 Seiten Anleitung

Besprechung:

Das Original

Auf die Geschichte des Schiffs wurde bereits im Bericht über das Modell der USS Saratoga im Maßstab 1:350 eingegangen.

Deshalb hier nur ein Kurzlebenslauf nach Terzibaschitsch:

  • Kiellegung am 25.09.1920 als CC-3; Stapellauf 07.04.1925; Indienststellung 16.11.1927.
  • 1928/41 Pazifik; Training von Bordstaffeln, Entwicklung von Lufttaktikverfahren, Manöver; gelegentlich auch im Atlantik.
  • 12/1941 Von der Westküste in den Westpazifik.
  • 1/1942 Hawaii; U-Boottorpedo-Treffer, Werft Westküste; dabei Ausbau der 20,3-cm-Doppeltürme; Flugzeugtransport für die Träger im Pazifik und Inselbesatzungen; Guadalcanal, Ost-Solomonen.
  • 1943 Ost-Solomonen, Rabaul, Nauru, Markin, Tarawa, Werft Westküste, Einbau von insg. 60 40-mm-Flak an Stelle von 36 20 mm.
  • 1944 Pearl Harbor, Marshall-Inseln, Eniwetok, weitere zahlreiche Pazifik-Einsätze, auch mit britischen und französischen Seestreitkräften; Werft Westküste, Pearl Harbor, Training von Nachtjagd-Piloten.
  • 1945 Ulithi, japanische Inseln, Iwo Jima, Treffer durch Flugzeugbomben, Eniwetok, Werft Westküste, Trainingsfahrten Pearl Harbor, Magic Carpet-Fahrten.
  • 1946 Nach Beschädigung während der Atombomben-Versuche bei Bikini gesunken.

Technische Daten:

  • Wasserverdrängung: 36000 t Standard; 41000 t voll beladen
  • Länge ü. A.: 270,8 m; Breite: 39,7 m; Tiefgang: 7,4 m
  • Antrieb: 16 Dampfkessel; turboelektrischer Antrieb;
  • 184000 PS auf 4 Schrauben (210000 PS bei Probefahrten); 34 kn;
  • Fahrstrecke 9500 sm/ 15 kn
  • Besatzung: Frieden 2122; Krieg 3373
  • Bewaffnung (bis 1940): 4x2 20,3 cm; 12x1 12,7 cm; 8 MG; 90–120 Flugzeuge

Der Bausatz

Nachdem Trumpeter bereits die Lexington im Zustand bei ihrem Untergang herausgebracht hat, gibt es nun ihr Schwesterschiff im Bauzustand kurz nach der Fertigstellung. Also mit vier 20,3 cm Doppeltürmen und Doppeldeckern und noch vor der Verbreiterung des Flugdecks am Bug. Bleibt nun noch zu hoffen, dass es bald einen Ersatz für das Modell der Saratoga im Aussehen von 1944 (Fujimi) mit dem interessanten Tarnschema geben wird. Die Schachtel ist gut gefüllt. Es gibt wieder verschiedene Optionen, um das fertiggestellte Modell zu präsentieren, Vollrumpf oder Wasserlinie, auf einem Ständer montiert oder mit der mitgelieferten Wasserplatte.

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Der Rumpf

Unten sieht man hier den Unterwasserrumpf und oben die Wasserlinienplatte, welche beide sehr gut auf den Rumpf passen. Dieser zeigt etliche Durchbrüche und weist keine Sinkstellen auf. Die Bullaugen haben sogar „Augenbrauen“. Nur gab es diese wohl beim Original nicht. Zumindest konnte ich sie auf Fotos nicht erkennen.

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Das Flugdeck

Dieses Teil besticht durch eine sehr feine Plankenstruktur. Auch gibt es Hilfslinien zum Aufbringen der Nassschiebebilder, allerdings nicht komplett. Über die Länge des Flugdecks befinden sich drei kleine Erhebungen, deren Zweck ich noch nicht herausgefunden habe. Sie befinden sich aber auf der Mittellinie des Flugdecks und werden folglich Probleme bereiten, da sich die Decals dort nicht glatt legen können. Die Schutznetze an den Flugdeckseiten lassen sich wohl nicht feiner darstellen. Hier sollte man sich den Einsatz von Ätzteilen (es gibt Ankündigungen) überlegen.

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Gussast A

Man findet hier Teile für die Rumpfseiten und Aufzugsschächte sowie das Ruder. Sie zeichnen sich durch viele angeformte Details aus. Auch sehr schön, dass die Bullaugen bereits durchbrochen sind (nicht am Rumpf).

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Gussast B

Dieser Gussast enthält neben den Wellen auch die Aufzüge und ein Namensschild.

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Gussast C

Der riesige Schornstein der Saratoga und die meisten der Anbauten. Besonders gut gefällt mir der Aufsatz mit den durchbrochenen Schornsteingrillen

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Gussast D

Die Insel. Sehr schön wieder die angeformten Türen und Leitern sowie die bereits offenen Bullaugen und Fenster.

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Gussast D Rückseite

Hier das ganze von unten.

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Gussast E

Dieser Gussast ist zweimal im Bausatz enthalten. Er trägt Waffen und sonstige Ausrüstung. Die 20,3 cm Türme werden beispielsweise aus fünf Teilen zusammengesetzt. Wie in letzter Zeit bei Trumpeter üblich, müssen Seitenteile angeklebt werden. Das erlaubt einerseits eine gute Detaillierung an den Seiten, bedeutet aber auch, dass man zusätzliche Schleifarbeit bekommt.

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Gussast E Rückseite

Sehr schön ist die Lösung für die Beiboote. Durch den Einsatz mit den Ruderbänken kommt das Boot später dem Original recht nahe.

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Das Bordgeschwader

Die mitgelieferten 4 Typen an Doppeldeckern sind aus klarem Plastik. Die oberen Tragflächen, das Fahrwerk und teilweise Propeller und Seitenleitwerk sind als separate Teile vorhanden.

  • 9 BFC Jagdbomber
  • 9 SBU Aufklärer / Bomber
  • 6 TG2 Bomber
  • 9 F3F Jäger

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Nassschiebebilder

Hier findet man die Decksmarkierungen der Saratoga, 4 Flaggen und die Abzeichen für die Flugzeuge.

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Bemalungsanleitung

Die 14 benötigten Farben sind für Gunze aufgeschlüsselt. Dabei fällt auf, dass man entweder zu großzügig oder zu sparsam bei den Decals war. Wenn man die V-förmigen Streifen für die obere Tragfläche mitliefert, warum dann nicht auch die restlichen Streifen?

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Anleitung

Die Anleitung ist mit 12 Seiten recht umfangreich und übersichtlich. Der Zusammenbau sollte selbst nicht so geübten Modellbauern damit keine großen Probleme bereiten.

Trumpeter - USS Saratoga CV-3

Stärken:
  • Feine Detaillierung
  • Für ein Kriegsschiff recht „bunt“ – mal etwas anderes
    Schwächen:
    • Nichts wirklich Ernsthaftes

    Fazit:

    Ein Flugzeugträger aus den 30er Jahren. Nach der Essex-Orgie in der nahen Vergangenheit ein willkommener, frischer Anblick. Zudem sieht der Bausatz sehr gut aus und verspricht schon aus der Schachtel ein Modell von hoher Qualität. Was sich aber erst durch den Zusammenbau beweisen lässt...

    Weitere Infos:

    Referenzen:
    • USS Saratoga auf Wikipedia
    • Robert C. Stern: The Lexington class carriers
    • Stefan Terzibaschitsch: Flugzeugträger der US-Navy Band 1
    • N. Friedman: US Aircraft Carriers
    Anmerkungen: Mit den angekündigten Ätzteilen lässt sich dieser schöne Bausatz sicherlich noch weiter aufwerten.

    Diese Besprechung stammt von Ralf Schuster - 24. Februar 2007

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > USS Saratoga CV-3

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

    Modellbauer-Profil
    Ralf Schuster
    Land: DE
    Beiträge: 3
    Dabei seit: 2005
    Neuste Artikel:
    Imperator Pavel I
    Admiral Scheer

    Alle 3 Beiträge von Ralf Schuster anschauen.

    Mitglied bei:
    Modellmarine / IG Waterline