Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Honda CB 72 "Super Sports"

Honda CB 72 "Super Sports"

(Revell - Nr. 07926)

Revell - Honda CB 72

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Motorräder
Katalog Nummer:07926 - Honda CB 72 "Super Sports"
Maßstab:1:8
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 20 €
Inhalt:
  • 5 Spritzgußrahmen in Rot und Chrom
  • 1 Klarsichtrahmen für Instrumente und Scheinwerfer, ein rotes Rücklicht
  • 2 Vollgummireifen
  • 1 Vinylkabel
  • Decalbogen für Instrumententräger und Firmenlogo auf dem Tank
  • Besprechung:

    Revell präsentiert in dieser Wiederauflage eine Honda im typischen ´60er Jahre Style. Letztmalig 1982 aufgelegt wird dieser Kit den Motorrad Modellbauern als willkommene Abwechslung demnächst in die Bastelstuben schneien.

    Den Spritzgußteilen sieht man ihr eigentliches Alter nicht an, die Chromteile präsentieren sich ohne Fehl und Tadel und auch die restlichen Teile sind von durchaus brauchbarer, feiner Struktur.

    Eine Extraklasse für sich stellen erneut wieder die, wenn auch nur in geringer Zahl vorhandenen Decals dar. Das Firmenlogo wurde exact wiedergegeben und auch die Skalen für das Kombiinstrument sind klar lesbar.

    Die Klarsichtteile für Scheinwerfer und Instrumententräger präsentieren sich schlierenfrei und im Fall des Scheinwerfers mit feiner Gravur.

    Die Spritzgußrahmen teilen sich folgendermaßen auf:

    Revell - Honda CB 72  "Super Sports"

    Revell - Honda CB 72  "Super Sports"

    Revell - Honda CB 72  "Super Sports"

    Anwendung: Schwierigkeitsfaktor laut Revell ist "Skill 4"

    Fazit:

    Bei den Freunden des zivilen Modellbaus wird dieser Kit sicherlich auf großes Interesse treffen. Schwierigkeitsfaktor 4 bezieht sich hier fairerweise auf die dem Alter entsprechende Aufteilung des Kits, der aber im Grunde auch für den Anfänger keine unüberwindbaren Hürden bietet.

    Diese Besprechung stammt von Jörg Bohnstedt - 04. Mai 2004

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Honda CB 72 "Super Sports"

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog