Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Bis 1945 > Tiger I Early Production

Tiger I Early Production

(Trumpeter - Nr. 7242)

Trumpeter - Tiger I Early Production

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:7242 - Tiger I Early Production
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2007
Preis:ca. 11 €
Inhalt:
  • 3 Gussäste mit ca. 100 Teilen
  • Weichplastikkette
  • Decalbogen
  • Bauanleitung

Besprechung:

Trumpeter - Tiger I Early Production

Nun widmet sich Trumpeter einem der größten „Mythen“ den die damaligen Waffeningeneure hervorgebracht haben, dem Tiger. Wir schauen uns dabei erst einmal die frühe Serie etwas genauer an, mittlere und späte Ausführungen sind ebenfalls schon im Handel erhältlich. Wichtigstes Erkennungsmerkmal einer frühen Ausführung ist natürlich die heckseitig angebrachte Feifel-Filteranlage für den direkten Afrika-Einsatz sowie die gummierten Laufräder. Dazu finden wir noch Nebelwurfbecher an beiden Turmseiten und zwei Scheinwerfer, die später wegfielen und durch einen mittig angeordneten ersetzt wurden.

Trumpeter - Tiger I Early Production

Schläuche der Feifel-Filter liegen als Vinylteil dem Bausatz bei, genauso die Ketten und die Stahlseile. Das Schachtellaufwerk und die Teile für den Turm machen neben den Filtern die Hauptarbeit bei diesem Bausatz. Werkzeuge und Luken sind Angegossen bzw. geschlossen dargestellt und können höchstens in Eigenregie geöffnet werden. Das ist nur ein kleines Manko, denn die Detaillierung des Modells ist gelungen, alle Einzelheiten sind sauber graviert mit scharfen Konturen. Grat ist fast nicht vorhanden, Nacharbeiten sollten sich also in Grenzen halten und auch sonst finden sich nur kleine Unzulänglichkeiten, die den Bastelspaß aber kaum trüben dürften.

Trumpeter - Tiger I Early Production

Trumpeter - Tiger I Early Production

Kette wie immer optisch ansprechend aber nicht mit normalem Kleber zu verbinden, das geht inzwischen besser. Sekundenkleber und das Verschweißen mittels Hitze funktioniert aber auch immer noch ganz gut. Der Decalbogen ist für Trumpeter-Verhältnisse, gerade in 1:72, umfangreich und erfreulicher Weise wird sogar ein Vorbild angegeben, leider scheint der Trägerfilm sehr zu glänzen – also Vorsicht und auf den richtigen Untergrund achten. Die acht Schritte der Bauanleitung wirken aufgeräumt und übersichtlich, Farbangaben werden wie gewohnt für Aqueous Hobby Color und Mr.Color gegeben.

Trumpeter - Tiger I Early Production

Trumpeter - Tiger I Early Production

Trumpeter - Tiger I Early Production

Trumpeter - Tiger I Early Production

Trumpeter - Tiger I Early Production

Darstellbare Fahrzeuge:
  •  
      Panzer Nr. 322, sPzAbt 503, Russland, Oktober 1943
      Panzer Nr.131, sPzAbt 504, Tunesien, April 1943
      Panzer Nr. S33, 2.PzReg.
Stärken:
  • Saubere Spritzgussqualität

Fazit:

Wirklich auffällig ist die deutlich höhere Herstellungsqualität bei Bausätzen mit deutschen Fahrzeugen im Vergleich mit den russischen Panzern oder den Sherman, die hier schon vorgestellt wurden. Grat ist wesentlich weniger vorhanden, das ganze sieht einfach besser aus und macht bestimmt Spaß.

Weitere Infos:

Referenzen:
  • Osprey Publishing, New Vanguard Nr.5 - Tiger I Heavy Tank 1942-1945
  • Schiffer Military History Book, The Tiger I & Tiger II Profile
  • Motor Buch Verlag, Militärfahrzeuge Band 7 - Der Panzer-Kampfwagen Tiger und seine Abarten

Diese Besprechung stammt von Michael Döring - 09. September 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Bis 1945 > Tiger I Early Production

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Michael Döring
Land: DE
Beiträge: 13
Dabei seit: 2006
Neuste Artikel:
PzKpfw. VI
5. Wettringer Modellbau-Tage

Alle 13 Beiträge von Michael Döring anschauen.