Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > Phantom FGR Mk.2

Phantom FGR Mk.2

(Revell - Nr. 04588)

Revell - Phantom FGR Mk.2

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:04588 - Phantom FGR Mk.2
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 25 €
Inhalt:
  • 5 Spritzgußrahmen in Grau
  • 1 Klarsichtrahmen
  • 1 Decalbogen mit drei Markierungsvarianten
  • Besprechung:

    Als weiteres Produkt einer doch sehr fruchtbaren Zusammenarbeit erscheint die Phantom Mk.2 bald in den Läden. Die Formen stammen von Hasegawa und entsprechen der bereits dort vor einigen Jahren überarbeiteten Version. Die Teile sind durchgängig von feiner Qualität und als Highlight dürfen die doch in recht zahlreicher Form vorhandenen Klarsichtteile angesehen werden.

    Lobenswert hervorgehoben sollte hier an dieser Stelle einmal erwähnt werden, dass Revell einer der wenigen Hersteller ist die diese emfindlichen Teile seperat verpacken. Die restlichen Teile sind durchgängig mit feinen negativ-Gravuren versehen und es liegen der britischen Version entsprechend alle spezifischen Teile bei. Hierbei handeltes sich im einzelnen um die bei der Mk. 2 verwendeten Rolls-Royce Triebwerke, geänderte Höhenruder, Unterflügelbehälter usw. Diese Teile sind an einem separat beiliegenden Spritzrahmen befestigt. Aber auch alle anderen Teile liegen dem Bausatz bei, so das man u.U mit ein wenig Eigeninitative auch eine andere Variante der Phantom bauen könnte.

    Revell - Phantom FGR Mk.2

    Decals

    Ein weiters Highlight diese Bausatzes ist wieder einmal der sehr große und farbenprächtige Decalbogen, der insgesammt drei Varianten bereit hält. Zwei davon stellen in Deutschland stationierte Flugzeuge der RAF dar. Die dritte, recht auffällig mit einem Haifischmaul dekorierte Variante, wurde 1992 in Großbritannien eingesetzt. Reichhaltig sind auch die für dieses Flugzeugmuster typischen Wartungshinweise auf dem Bogen berücksichtigt worden.

    Revell - Phantom FGR Mk.2

    Revell - Phantom FGR Mk.2

    Revell - Phantom FGR Mk.2

    Revell - Phantom FGR Mk.2

    Revell - Phantom FGR Mk.2

    Darstellbare Maschinen:
    • 56ste Squadron
    • 2te Squadron
    • 92ste Squadron
    Anwendung: Schwierigkeitsfaktor 5 als Emfehlung des Herstellers ist eigentlich nur mit der Vielzahl der Teile zu erklären, da der Bausatz auch für den Einsteiger in das Hobby keine unüberwindbaren Hürden bietet.

    Fazit:

    Als Wiederauflage ein sicherlich willkommenes Modell, auch wenn der gewählte Typ nicht gerade zu den bekanntesten und vielleicht auch beliebtesten Mustern der Phantom gehört. Detaillierung und Gravuren entsprechen trotz des Alters des Basiskits den heute gültigen Anforderungen des Modellbauers. Emfehlenswert!

    Weitere Infos:

    Anmerkungen: Das Kürzel "FGR" steht für "Fighter, Ground attack and Reconnaissance". Dieses Flugzeug sollte in der Royal Navy den in die Jahre gekommenen "Hawker Hunter" von seine Aufgaben als Kampf- und Aufklärungsflugzeug ablösen.

    Diese Besprechung stammt von Jörg Bohnstedt - 28. Juni 2004

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > Phantom FGR Mk.2

    © 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog