Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Tamiya > Mercedes-Benz SLK

Mercedes-Benz SLK

(Tamiya - Nr. 24189)

Tamiya - Mercedes-Benz SLK

Produktinfo:

Hersteller:Tamiya
Sparte:Autos
Katalog Nummer:24189 - Mercedes-Benz SLK
Maßstab:1:24
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:1997
Inhalt:
  • 2 schwarze Spritzlinge
  • 1 Chrom-Spritzling
  • 1 transparenter Spritzling
  • 1 Karosserie
  • 4 Gummireifen + Poly Caps
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Zum Original

Die Wärme der Sonne und eine frische Brise, das ist es, was man beim offen fahren mit einem Roadster genießen kann. Wenn es aber einmal regnet, ist der Komfort mit einem Faltverdeck geringer als in einem geschlossen Auto mit Hardtop. Um diesem Handicap der traditionellen Roadster zu begegnen, entwickelte Mercedes-Benz seinen SLK und brachte ihn 1996 mit einem epochalen Dach-Öffnungs-Schließ-System heraus. Er wurde nach den Anfangsbuchstaben der drei Deutschen Worte: “Sportlich”, “Leicht” und “Kompakt” benannt, die alles über das Wesen dieses Autos aussagen. Das ein zuklappende Metalldach, genannt “Vario-Dach”, arbeitet auf einfachen Knopfdruck des Fahrers an der Konsole vollautomatisch. Der gesamte Öffnungs- oder Schließvorgang dauert ganze 25 Sekunden. Mit dieser Hi-Tech-Mechanik hat es Mercedes dem Besitzer möglich gemacht, sowohl die Vorteile eines Roadsters als auch eines Coupés in einem Auto zu genießen. Es stehen drei Arten von Motoren zur Auswahl, ein Vierzylinder DOHC mit einem Hubraum von 2,3 Liter ist das Spitzenmodell. Ausgerüstet mit einem Kompressor bringt er eine Leistung von 193PS, die mittels einer 5-Gang Automatik auf die Hinterräder übertragen wird. An der Vorderachse kommen Doppelquerlenker zum Einsatz, während hinten die Mercedes 5-armige Mehrlenker-Aufhängung für exzellente Straßenhaftung sorgt. Der SLK verbindet das aufregende Aussehen und den Fahrspaß, welche die typischen Merkmale von oben offenen Sportwagen sind, mit der technischen Perfektion moderner Automobilentwicklung bei Mercedes.

Zum Modell

Der Bausatz ist sehr sauber verarbeitet und gibt eigentlich keinen Grund für Bemängelungen. Dass auch hier der Motor fehlt, ist zweitrangig, da man das Modell ja doch eher mit geschlossener Haube in der Vitrine stehen hat.

Positiv ist das Hardtop, das auch abgenommen werden kann, so hat der Erbauer nicht während des Baus die Qual der Wahl, wie er das Modell später einmal Präsentieren will.

Tamiya - Mercedes-Benz SLK

Weitere Bilder

Mercedes-Benz SLKMercedes-Benz SLKMercedes-Benz SLKMercedes-Benz SLKMercedes-Benz SLKMercedes-Benz SLKMercedes-Benz SLK

Mercedes-Benz SLK

 

Fazit:

Gut verarbeitetes, günstiges Einsteigermodell.

Diese Besprechung stammt von Andreas Rottenanger - 01. Januar 1970

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Tamiya > Mercedes-Benz SLK

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog