Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > Schlachtschiff Tirpitz

Schlachtschiff Tirpitz

(Dragon - Nr. 7047)

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Produktinfo:

Hersteller:Dragon
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:7047 - Schlachtschiff Tirpitz
Maßstab:1:700
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 25 €

Besprechung:

Rumpfschaleunterwasserschiff und Decksteile

Die beiden Decksteile sind schlau konstruiert, der Stoss wird durch die Barbette verdeckt!

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Überwasserschichh, Sockel und Backbord-Rumpfschale

Es ist eine Waterline- und eine Vollrumpfoption realisiert.

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Kleinteile

Die Rohre der schweren Artillerie sind einzeln zu erhöhen, leider zu Lasten der "Blastbags". Die korrekte Typisierung der 10.5 cm Flak versteht sich von selbst. Alle anderen Teile sind auch von toller Qualität.

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Diverse Aufbautenteile, Mast und leichte Flak

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Vinylteile.....

Diese Teile wurden wohl wegen der besseren Detaillierbarkeit in Vinyl produziert. Verarbeitbarkeit in Sachen Lackierung und Entgratung ist schwieriger als beim normalen Polystyrol. Fraglich in diesem Material ist auf alle Fälle die Antenne auf der E-Messhaube.

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Boote und Flieger aus Klarsichtplastik

So kann man auch die Kanzelverglasung der beiden Bordflieger transparent gestalten.

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Die Fotoätzteileplatine

Leider sind nur Relings für das erste Aufbautendeck vorhanden. Dafür aber feine Details für die Aufbauten und die FUMOs.

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Türme, erstes Aufbautendeck mit Katapult, Planen

Es sind sogar die Tarnplanen mit enthalten womit die Rohre der schweren Artillerie umhüllt waren.

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Die Decals

Mit Hilfe der hier maskierten Bereiche lässt sich die originale Fliegerkennung erzeugen.

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Montageanleitung für die Fotoätzteile

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Baustufen 1 + 2

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Baustufen 3 + 4

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Baustufen 5 + 6

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Baustufen 7 + 8

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Baustufen 9, 10 + 11

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Bemalungsanleitung Teil 1

Mit den Bemalungshinweisen lassen sich alle unterschiedlichen Tarnschemen lackieren.

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Bemalungsanleitung Teil 2

Leider fehlt für Juni + Juli 1942 und September 1943 die Darstellung der Backbordseite.

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Bemalungsanleitung Teil3

Auch für April 1944 liegt nur das Tarnschema für die Steuerbordseite vor.

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Bemalungsanleitung Teil4

Dragon - Schlachtschiff Tirpitz

Stärken: Sehr viele hochdetaillierte Teile, korrekte Bewaffnung, Bordflieger in transparentem Plastik, Fotoätzteileplatine, Vollrumpf- und Waterlineoption, sehr übersichtliche Bauanleitung, schönes Decalblatt.
Schwächen: Weichplastikteile, keine "Blast Bags" für die Geschützrohre, leichte Flak nicht als deutsche typisierbar, nur Relings ab Aufbautendeck. Würzburggerät für späten Bauzustand fehlt

Fazit:

Bislang bestes Plastikmodell der Tirpitz, das sich sicherlich leicht zu bauen lässt. Der Umgang mit den Weichplastikteilen ist gewöhnungsbedürftig. Wer das gesamte Schiff mit Relings ausstatten möchte, schaut bei Toms Modelworks nach.

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 07. Dezember 2004

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > Schlachtschiff Tirpitz

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Martin Kohring
Land: DE
Beiträge: 36
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Schleswig-Holstein D182
Torpedoboote der Schütze-Klasse

Alle 36 Beiträge von Martin Kohring anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellmarine / IG Waterline