Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > IDF Kfir C2+C7

IDF Kfir C2+C7

(Dragon - Nr. 4608)

Dragon - IDF Kfir C2+C7

Produktinfo:

Hersteller:Dragon
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:4608 - IDF Kfir C2+C7
Maßstab:1:144
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Dezember 2008
Preis:ca. 11 €
Inhalt:
  • 2 x 4 Gußäste
  • Decals
  • Besprechung:

    Die israelische Kfir haben wir euch bereits in diesem Artikel vorgestellt, in einer zu diesem Zeitpunkt bereits seit längerem nicht mehr erhältlichen Auflage. Im Dezember 2008 hat Dragon nun die alten Formen nochmals entstaubt und im Rahmen seiner "1+1" Reihe wieder in den Handel gebraucht. Zu den bereits bekannten Gußästen in doppelter Ausführung stoßen in dieser Auflage noch zwei weitere Gußäste mit Waffen hinzu, deren Entwicklung zweifelsfrei erst vor kurzem stattfand, wie man an der Qualität der Ausführung erkennt.

    Dragon - IDF Kfir C2+C7

    Die beiliegenden Decals sind sauber und versatzfrei gedruckt, sie erlauben den Bau von zwei Versionen. Von den in dieser Auflage beiligenden Waffen werden laut Bauplan lediglich die besser detaillierten AIM-9 Sidewinder Raketen verwendet. Der Rest kann entweder die Teilekiste erfreuen oder nach entsprechendem Quellenstudium und Bau von Waffenträgern an der Kfir montiert werden.

    Dragon - IDF Kfir C2+C7

    Dragon - IDF Kfir C2+C7

    IDF Kfir C2+C7IDF Kfir C2+C7IDF Kfir C2+C7IDF Kfir C2+C7

    IDF Kfir C2+C7

     

    Dragon - IDF Kfir C2+C7

    Dragon - IDF Kfir C2+C7

    Dragon - IDF Kfir C2+C7

    Dragon - IDF Kfir C2+C7

    Dragon - IDF Kfir C2+C7

    Weitere Bilder

    IDF Kfir C2+C7

    IDF Kfir C2+C7

     

    Darstellbare Maschinen:
    • Kfir C2, 874th of the 101st Squadron, Hatzor Air Base, IDf 1980s
    • Kfir C7, 519th of the "Guardians of the Arava" Squadron, Hatzor Air Base, IDF 1980s
    Stärken:
    • versenkte, wenn auch sehr prominente Gravuren
    • sauber gedruckte Decals
    • umfangreiche Waffenzuladung (die nicht benötigt wird)
    Schwächen:
    • Cockpit nicht mehr zeitgemäß

    Fazit:

    Immer noch die einzige Bausatzform dieser Maschine in 1:144. Für Freunde der israelischen Luftwaffe sicherlich interessant. Dragon hätte aber auch die US Navy Anhänger mit ein paar "Aggressor" Decals abholen können, die notwendigen Luftleitbleche für die Kfir C1 finden sich ebenfalls am Gußast. Vielleicht demnächst?

    Diese Besprechung stammt von Thorsten Wieking - 09. September 2013

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Dragon > IDF Kfir C2+C7

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog