Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär WK2 > Focke Wulf FW 190 A-5

Focke Wulf FW 190 A-5

(Hasegawa - Nr. 08073)

Hasegawa - Focke Wulf FW 190 A-5

Produktinfo:

Hersteller:Hasegawa
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:08073 - Focke Wulf FW 190 A-5
Maßstab:1:32
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 10 Spritzgußrahmen in hellgrau und Klar
  • 1 Weich PVC Rahmen
  • 1 Decalsatz mit zwei Einsatzmaschinen
  • Besprechung:

    Hasegawa - Focke Wulf FW 190 A-5

    Nein es ist nicht wirklich alles "alt" was einem beim Öffnen des Kartons begegnet. Mit dem ganz alten Bausatz aus dem Hause Hasegawa hat dieser Kit gar nicht mehr gemein, aber zumindestens gut die Hälfte der Teile kommt einem irgentwie bekannt vor.

    Im direkten Vergleich mit der D-9 aus dem selben Haus, fallen einem sofort alle die Teile auf, die bei beiden Mustern identisch waren. So beinhaltet die A-5 reichlich Teile die in der Grabbelkiste verschwinden werden, da sie nur für die D-9 zu gebrauchen sind.

    Hasegawa - Focke Wulf FW 190 A-5

    Die Teile ansich präsentieren sich in der mittlerweile allseits bekannten Hasegawa Qualität. Die Aufteileung der Flächen und des Rumpfes lassen den Schluß zu, dass es später auch noch eine FW 190 A-8 geben könnte.

    Hasegawa - Focke Wulf FW 190 A-5

    Ansonsten brilliert der Kit mit fein versenkten Gravuren und einer ordentlichen Maßstäblichkeit. Das Cockpit ist für diesem Maßstab ausreichen detailliert, wenn auch nicht gerade überladen an Details. Gurte liegen nicht bei, dafür bekommt man eine recht ansprechende Pilotenfigur mitgeliefert.

    Hasegawa - Focke Wulf FW 190 A-5

    Auf Spielereien hat auch Hasegawa verzichtet, einzig die Landeklappen können in abgesenkter Position wiedergegeben werden. Das Spornrad liegt leider nicht separat sondern im Stück mit Radgabel bei. Hier herrscht bei den Herstellern m.E. Nachholbedarf, gerade in diesem Maßstab sieht das nicht gerade positiv aus.

    Hasegawa - Focke Wulf FW 190 A-5

    Die Klarsichtteile sind separat verpackt und schlierenfrei gezogen, was in Anbetracht der großen Schiebehaube nicht unwesentlich ist.

    Hasegawa - Focke Wulf FW 190 A-5

    Ein wenig enttäuschend aus meiner Sicht, der Decalbogen. Zwar präsentiert er sich ohne Fehl und Tadel, die Qualität ist wirklich sehr gut, aber die gewählten Maschinen sind m.E. langweilig. Zwar weiß die Maschine Hermann Grafs mit ihrer bunten Bemalung zu punkten, aber gerade die Bekanntheit dieser Maschine macht sie m.E. langweilig.( Schon wieder eine Flugzeug mit Tulpenmuster :-( ) Vorschlag Nr. 2 kommt dafür eher schmucklos daher. Hier wird der Zubehörmarkt sein größtes Betätigungsfeld finden.

    Hasegawa - Focke Wulf FW 190 A-5

    Darstellbare Maschinen:
    • FW 190 A- 5 des Stab/ Jagd Ergänzungsgeschwaders Ost, geflogen von Hermann Graf, Frankreich ´43
    • Fw 190 A-5 von Stab/ JG 2, geflogen von Maj. Walter Oesau, Frankreich ´43
    Stärken: Endlich eine würdige, maßstäbliche Replik der "Würger" in ´32. Die Aufteilung aud Ausführung der Teile lassen auf eine späte A-8 hoffen, womit die FW 190 Reihe in 1:32 ausreichend gewürdigt wäre in diesem Maßstab.
    Schwächen: Eigentlich keine. Spritzgußtechnisch ist alles in Ordnung, lediglich der Decalbogen ist nach meinem persönlichen Geschmack zu langweilig ausgefallen, obwohl er eine sehr bunte Einsatzvariante beinhaltet.
    Anwendung: Leicht und übersichtlich. Beim Bau sollte es keine Probleme geben. Die Bauanleitung läßt einen zu keinem Zeitpunkt im Unklaren über das, was man tun sollte und auch die Aufteilung der Teile macht da keine Ausnahme.

    Fazit:

    Preislich zwar nicht gerade ein Sonderangebot, aber durchaus kaufwürdig. In Anbetracht der neuen Gußform auch uneingeschränkt zu empfehlen, da in diesem Maßstab wirklich einzig richtiger Bausatz.

    Diese Besprechung stammt von Jörg Bohnstedt - 04. Oktober 2004

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär WK2 > Focke Wulf FW 190 A-5

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog