Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > A-4N Skyhawk

A-4N Skyhawk

(Hasegawa - Nr. 09575)

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Produktinfo:

Hersteller:Hasegawa
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:09575 - A-4N Skyhawk
Maßstab:1:48
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. xx €

Besprechung:

Die neueste Variante des hervorragenden 1/48 Kits der Douglas A-4 Reihe von Hasegawa ist die für Israel produzierte Exportvariante A-4N (limitiert, No 09575, 3200 Yen).

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Der Bausatz enthält folgende Sprizrahmen (alphabetisch, Bezeichnung des Spritzrahmens, Stichwort):

A, A-4 Skyhawk, Rumphälften

B, A-4 Skyhawk, Flügeloberseiten

C, A-4 Skyhawk, Flügelunterseiten

D, A-4 Skyhawk, Fahrwerkschacht v.

E, A-4 Skyhawk, Fahrwerkbeine

F (2x), A-4 Skyhawk, Höhenleitwerk

Q, A-4 F/M, TW - Einlässe

R, A-4 M, Nase

S, A-4 M, Hump-Pack

T, A-4 M, Klarsichtteile

MB, DEFA Kanonenbehälter, Weißmetall

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Aus dem Kit läßt sich lediglich eine frühe A-N aus der Zeit vor dem Oktoberkrieg 1973 bauen. Durch die hohe Zahl abgeschossener bzw. beschädigter Skyhawks in dem Konflikt wurden die A-4s mit verlängerten Schubrohren ausgerüstet, um einen erhöhten Schutz vor Boden-Luft Flugkörpern mit IR-Suchkopf zu gewährleisten.
Wer auf ein solches Modell nicht verzichten will, hat nur zwei Möglichkeiten: Warten auf ein Angebot des aftermarktes oder modellbauliche Eigeninitiative.

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Die israelischen A-4Ns wurden mit 30 mm DEFA Kanonen ausgeliefert. Dieses Feature hat Hasegawa durch zwei Weißmetallteile realisiert. Eigentlich hätten diese Teile bereits in den Sonderbausatz "Falklands" A-4 C,B (P,Q) (09554) gehört, da die Argentinischen A-4C's und der Großteil der B's (P,Q) ebenfalls über diese Bewaffnung verfügten.
Eine Eigenanfertigung sollte aber nicht allzu große Probleme bereiten. Daher an dieser Stelle die abgenommenen Maße:

Länge der Rohre: 12,2 mm

Durchmesser der Rohre: 1,2 mm

Länge des Waffenbehälters: 32,6 mm

Auflagelänge ("Klebefläche") des Waffenbehälters : 29,8 mm

max. Breite des Waffenbehälters : 3,75 mm

Höhe des Waffenbehälters am vorderen Ende der Klebefläche : 3,25 mm

Außendurchmesser des Waffenbehälters am vorderen Ende : 2,75 mm

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Zu beachten wäre ferner, dass das Waffenrohr nicht nahtlos in den Behälter einläuft. Die Behälteröffnung ist größer als der Rohrdurchmesser.

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Als Tarnfarben gibt Hasegawa an:

Braun FS 30219
Grün FS 34227
Sandgelb FS 33531
Hellblau 35622
Für die Richtigkeit mag ich nicht einstehen.

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Hasegawa - A-4N Skyhawk

Die Decals sind sauber und im Register gedruckt. Über die Qualität des Trägerfilms kann noch nichts gesagt werden. Er scheint aber nicht mehr ganz so übel dick wie bei den alten "Shizuoka - Möbel - Abziehbildern".

Das Weiß auf den Hoheitszeichen macht einen guten Eindruck.

Fazit:

Insgesamt ein interessantes Modell, dass aber gerne mal in einer Sammlung fehlen darf.

Diese Besprechung stammt von Andreas Beck - 05. Dezember 2004

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > A-4N Skyhawk

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Andreas Beck
Land: DE
Beiträge: 7
Dabei seit: 2004
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 E
Focke-Wulf Fw 190 A-8

Alle 7 Beiträge von Andreas Beck anschauen.

Mitglied bei:
MSC Hans Grade Berlin