Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schiffe Militär WK2 > Deutscher Torpedo G7a-T1

Deutscher Torpedo G7a-T1

(Schatton - Nr. 7239)

Schatton - Deutscher Torpedo G7a-T1

Produktinfo:

Hersteller:Schatton
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:7239 - Deutscher Torpedo G7a-T1
Maßstab:1:72
Kategorie:Detail-Sets
Preis:ca. 8,50 €
Inhalt:Ein gedrehter Messingtorpedo, eine Fotoätzteileplatine, zwei Messingbolzen, ein Abstandshalter

Besprechung:

Torpedokopf

Schaut Euch diese Detailfülle an! Der gezeigte Bereich entspricht genau 1,5 cm.

Schatton - Deutscher Torpedo G7a-T1

Fotoätzteile

Die Torpedopropeller sowie die Stabilisatoren der Leitwerkruderflächen.

Schatton - Deutscher Torpedo G7a-T1

Messingbolzen und Abstandshalter

Die beiden Messingbolzen sichern den festen Sitz der Propeller. Der Abstandshalter wird für die beiden hinteren Propeller verwendet, die durch das Abstandshalterstück getrennt sind.

Schatton - Deutscher Torpedo G7a-T1

Das Blatt mit technischen Daten und Montageanleitung.

Schatton - Deutscher Torpedo G7a-T1

Stärken: Endlich sind tolle Beladeszenarien auf dem VII C möglich. Super Qualität, fast zu detailliert.
Schwächen: Keine Bemalungsvorgaben.
Anwendung: Einfach zu handhaben. Nur Sekundenkleber nötig.

Fazit:

Tolle Idee, die es den Anbietern von Resintorpedos sicherlich schwer machen wird ihre Produkte an den Mann zu bringen. Mit Figuren auf dem Boot wird das Diorama sicherlich ein Hingucker, obgleich dann die tolle Detaillierung des Torpedos sicherlich in den Hintergrund tritt.

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 22. März 2005

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schiffe Militär WK2 > Deutscher Torpedo G7a-T1

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Martin Kohring
Land: DE
Beiträge: 36
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Schleswig-Holstein D182
Torpedoboote der Schütze-Klasse

Alle 36 Beiträge von Martin Kohring anschauen.

Mitglied bei:
Deutscher Plastik-Modellbau-Verband
Modellmarine / IG Waterline