Du bist hier: Home > Kit-Ecke > L'Arsenal > Royal Navy Carley floats

Royal Navy Carley floats

(L'Arsenal - Nr. AC 700 28)

L'Arsenal - Royal Navy Carley floats

Produktinfo:

Hersteller:L'Arsenal
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:AC 700 28 - Royal Navy Carley floats
Maßstab:1:700
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:2010
Preis:ca 5 €
Inhalt:
  • 6 Resingussblöcke mit insgesamt ca. 35 Rettungsflößen

Besprechung:

L'Arsenal - Royal Navy Carley floats

Seit 1915 unverändert, war das Carley-Floß den ganzen 2. Weltkrieg über das Hauptrettungsmittel für britische Seeleute, und wohl auch ein Grund für hohe Verluste unter ihnen nach Schiffsuntergängen.

Je nach Größe des Schiffes wurden die Carley-Rettungsflöße in verschiedenen Größen geliefert. Das Floß Nr. 17 maß 8 x 12 Fuß, das entspricht etwa 2,40 m x 3,60 m; es sollte 45 Mann nach einer Versenkung Schutz bieten und war dafür mehr schlecht als recht geeignet, besonders bei kaltem Wetter.

Der offene Boden bot keinerlei Schutz vor den Elementen, und die Art der Befestigung am Schiff bewirkte, dass nur geschätzte 10% der Flöße bei einer Versenkung überhaupt ins Wasser kamen.

L'Arsenal - Royal Navy Carley floats

Gleichwohl waren die Carleys sehr weit verbreitet und ein sehr markanter Ausrüstungsgegenstand auf den Schiffen. Sie sollten auch im Modell angemessen wiedergegeben werden.

L'Arsénal bietet zum Ersatz oder zum Aufstocken der in Modellbausätzen enthaltenen Flöße sehr fein modellierte und gegossene Carleys in diversen Größen an. Diese sind sehr nützlich zum Verfeinern und auch durchaus sichtbar und wirksam dabei.

Stärken:
  • Vielseitig einsetzbar
  • Sehr sauber hergestellt
Schwächen:
  • Keine ersichtlichen
Anwendung:
  • Unkompliziert

Fazit:

Sehr empfehlenswert!

Weitere Infos:

Referenzen: Brian Lavery: Churchill's Navy. London 2006, S. 104-5

Diese Besprechung stammt von Frank Spahr - 23. Juni 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > L'Arsenal > Royal Navy Carley floats

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog