Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HobbyBoss > T26E4 Pershing Pilot #2

T26E4 Pershing Pilot #2

(HobbyBoss - Nr. 82427)

HobbyBoss - T26E4 Pershing Pilot #2

Produktinfo:

Hersteller:HobbyBoss
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:82427 - T26E4 Pershing Pilot #2
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2010
Inhalt:
  • 11 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 1 Fahrzeug-Unterwanne aus grauem Kunststoff, separat
  • 1 Fahrzeug-Oberwanne aus grauem Kunststoff, separat
  • Turm-Oberteil aus grauem Kunststoff, separat
  • 1 PE-Platine
  • 1 Decalbogen
  • 2 Antriebsketten aus schwarzem Vinyl
  • 1 Bauanleitung, 16 Seiten
  • 1 Farbblatt mit Bemalungs- und Markierungshinweisen

Besprechung:

Der Bausatz

Varianten und Versionen - mit dem vorliegenden Bausatz erweitert HobbyBoss seine Reihe des Kampfpanzers PERSHING um ein weiteres Modell. Auch wenn der Inhalt des Kartons zum größten Teil mit dem des T26E4 Super Pershing Pilot #1 übereinstimmt. gibt es doch ein paar Änderungen.

Fahrzeug-Unterwanne in 2 Ansichten
Fahrzeug-Unterwanne in 2 Ansichten

So gibt es die Fahrzeug-Oberwanne jetzt ohne angehängten Spritzling J mit den Lukendeckeln. Am Spritzling F befinden sich die Seitenschürzen für das Fahrwerk, die beim Modell #1 nicht vorhanden waren. Auch Spritzling G ist jetzt unterteilt in G1 und G2 mit speziell für das vorliegende Modell gedachten Teilen. Von Spritzling H ist nur der kleinere Teil vorhanden und wird mit H2 bezeichnet. Statt der Spritzlinge L1, L2, L3 vom Vorgänger-Modell findet man nur noch L2 (erweitert um die Antriebsräder) und L3. Die PE-Teile umfassen, im Unterschied zum Bausatz 82426, lediglich die Teile für die Gitter des Motorraumes. Ebenfalls neu ist der Decalbogen, das Farbblatt mit den Angaben zur Bemalung und den Markierungshinweisen für die Decals, sowie die Bauanleitung mit ihren 16 Seiten.

2 x Laufrollen und Fahrwerksteile
2 x Laufrollen und Fahrwerksteile

Die Qualität des Spritzgusses ist m.E. sehr gut, frei von Sinkstellen im Material und ohne Verzug. Deplatzierte Auswerferstellen sowie störender Grat sind augenscheinlich nicht vorhanden. Die konturenscharf gespritzten Antriebsketten aus schwarzem Vinyl sind zwar leicht verzogen, was sich aber sicher problemlos korrigieren lässt. Mit den beiliegenden Decals lassen sich zwei verschiedene Fahrzeuge darstellen. Hinweise für den Zusammenbau gibt es auf den 16 Seiten der Bauanleitung, die zur Bemalung und Dekoration mit den Decals auf dem beiliegenden Farbblatt im Format A4.

Die Antriebsräder auf Spritzling L2
Die Antriebsräder auf Spritzling L2

Außen- und Innenseite der Antriebsketten
Außen- und Innenseite der Antriebsketten

Spritzling E mit Antriebsteilen
Spritzling E mit Antriebsteilen

Innenraumdetails
Innenraumdetails

Hier gibt es Teile für den Turm und die Bewaffnung
Hier gibt es Teile für den Turm und die Bewaffnung

Die Fahrzeug-Oberwanne in der Draufsicht
Die Fahrzeug-Oberwanne in der Draufsicht

Hier u.a. die Schürzen für das Fahrwerk
Hier u.a. die Schürzen für das Fahrwerk

Links unten das Turm-Unterteil
Links unten das Turm-Unterteil

Das neu separate Turm-Oberteil
Das neu separate Turm-Oberteil

Spritzling H2
Spritzling H2

Geschützrohr - zweiteilig
Geschützrohr - zweiteilig

Zubehör
Zubehör

Abdeckgitter
Abdeckgitter

Decalbogen
Decalbogen

Farbblatt mit Bemalungs- und Markierungshinweisen
Farbblatt mit Bemalungs- und Markierungshinweisen

Darstellbare Maschinen:
  • 2 Fahrzeuge, nicht näher definiert

Fazit:

PERSHING ohne Ende... und immer wieder empfehlenswert!

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 29. September 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HobbyBoss > T26E4 Pershing Pilot #2

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog