Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Tamiya > British Special Air Service Jeep

British Special Air Service Jeep

(Tamiya - Nr. 35033)

Tamiya - British Special Air Service Jeep

Produktinfo:

Hersteller:Tamiya
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:35033 - British Special Air Service Jeep
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:1974
Preis:ca. 8 €
Inhalt:
  • 3 Spritzgussrahmen mit insgesamt 134 Teilen
  • 1 Bauanleitung mit Farbangaben

Besprechung:

Obwohl der Bausatz schon einige Jährchen auf dem Buckel hat, ist er noch zu gebrauchen. An einigen Stellen besitzt der Bausatz nicht mehr so schöne Details, wie das neuere, vergleichbare Produkt von Tamiya, Willys MB Jeep #35219, dass die amerikanische Version darstellt.

Tamiya - British Special Air Service Jeep

Trotz des hohen Alters ist der Spritzguss einwandfrei und nur an einigen Stellen sind etwas Grat und Auswerfermarken auszumachen.

Es gibt jede Menge Ausstattung in Hülle und Fülle für den Wüsteneinsatz. Notreservebereifung, Kanister, Munitionskisten, Kisten, Taschen und Behälter. Sogar eine Lochplatte ist dabei falls der Jeep im Sand stecken bleibt. Und sogar ein Kompass wird am Jeep angebracht, für denn Fall, dass sich die SAS Leute verirren sollten.

Tamiya - British Special Air Service Jeep

Die Bewaffnung ist auch nicht ohne! Es gibt ein wuchtiges Browning M2 sowie ein Zwillings- und ein Einzel-Vickers MG zum Anbringen am Jeep. Dazu noch Bren MG, ein Thompson und Pistolenhalfter für die beiden Insassen, die auch einen zufriedenstellenden Eindruck abliefern.

Die Bauanleitung ist übersichtlich und mit ein paar Original-Bildern vom Jeep und von der SAS Patrouille bestückt. Leider gibt es hierzu keine genaueren Farbangaben, es wird lediglich eine Richtung angedeutet.

Tamiya - British Special Air Service Jeep

Tamiya - British Special Air Service Jeep

Tamiya - British Special Air Service Jeep

Fazit:

Sicherlich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hier ein enormer Vorteil, sehr viele Teile, die eine Menge Bastelspaß versprechen. Und die Passung dürfte in altbewährter Tamiya-Qualität ausfallen. Wer gerne mehr aus diesem Jeep herausholen will, für den sollte die Seite von Legend Productions die richtige Wahl sein.

Diese Besprechung stammt von Georgios Efthymiadis - 21. September 2010

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Tamiya > British Special Air Service Jeep

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Georgios Efthymiadis
Land: DE
Beiträge: 46
Dabei seit: 2008
Neuste Artikel:
Vought A-7E Corsair II
Northrop F-5B Freedom Fighter

Alle 46 Beiträge von Georgios Efthymiadis anschauen.