Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

(Hasegawa - Nr. 00996)

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Produktinfo:

Hersteller:Hasegawa
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:00996 - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:Januar 2011
Preis:ca. 40 €
Inhalt:
  • sieben graue, ein klarer Gussast
  • Decals
  • Polycaps

Besprechung:

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Lange Jahre war die einzige Option für eine E-2 Hawkeye in 1:72 der etwas betagte Bausatz aus dem Hause Fujimi, der auch im Karton von Heller zu bekommen war. Im Jahr 2009 kam aus dem Land der aufgehenden Sonne endlich die langersehnte Ablösung, jetzt aus dem Hause Hasegawa. Und Hasegawa nutzt diese Form auch entsprechend intensiv und hat bereits mehrere Decal- und Formvarianten auf den Markt gebracht, letztere unterscheiden sich vor allem durch die vier- bzw. Achtblattpropeller. Aktuell liegt uns die Artikelnummer 00996 vor, die die CAG Maschine der VAW-115 Liberty Bells darstellt.

Der Bausatz ist natürlich auf der Höhe der Zeit, mit feinen, versenkten Gravuren und  teilweise auch erhabene Strukturen, wo es das Vorbild erfordert. Die Frontnase ist aus klarem Kunststoff ausgeführt, um einen nahtfreien Übergang zwischen Rumpf und Fontscheinwerfern zu ermöglichen. Die Seitenscheiben der Cockpitverglasung sind separat ausgeführt, um die Blasenform ohne extremen Lupeneffekt formtechnisch umsetzen zu können.

Die Innenausstattung umfasst nur den Cockpitbereich, dessen Instrumentenbretter über erhabene Strukturen verfügen - eher eine Seltenheit bei Hasegawa.

Mangels Einblick in den Operatorraum wären hier Details vergebliche Liebesmüh’. Sicherlich wird der Zubehörmarkt dennoch mit einem entsprechenden Set reagieren. Die Positionslichter an den Tragflächenenden können gegen beiliegende Klarsichtteile ausgetauscht werden, der korrekte Winkel der Tragflächen wird durch das durchgehende Tragflächenstück sichergestellt.

Der Radardom wird mittels Polycaps auf dem Träger montiert.

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Hasegawa - E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

Weitere Bilder

E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAGE-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAGE-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAGE-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAGE-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAGE-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAGE-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG
E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAGE-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAGE-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAGE-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAGE-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

 

Darstellbare Maschinen:
  • Liberty Bells VAW-115 USS George Washington U.S. Navy CVW-5 CAG 10.April 2010
Stärken:
  • zeitgemäße Bausatzform
  • erhabene Strukturen auf den Instrumentenbrettern
Schwächen:
  • keine ersichtlich

Fazit:

Langersehnt, nun endlich in den Läden. Der Fujimi/Heller Bausatz hat rein vom qualitativen Standpunkt nun ausgedient, wobei die Heller Auflage aufgrund des niedrigeren Preises noch eine Option für den Modellbauer mit kleinerem Budget ist.

Empfehlenswert.

Weitere Infos:

Anmerkungen: Da auch Israel die E-2 Hawkeye genutzt hat, wäre es nett, auch hiervon einmal eine Decalvariante zu bekommen.

Diese Besprechung stammt von Thorsten Wieking - 18. März 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Hasegawa > E-2C Hawkeye 2000 VAW-115 Liberty Bells CAG

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Thorsten Wieking
Land: DE
Beiträge: 54
Dabei seit: 2005
Neuste Artikel:
Ghost Platoon
PMC Südpfalz Jubiläumsausstellung 2014

Alle 54 Beiträge von Thorsten Wieking anschauen.