Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Sd.Kfz.8 Schwerer Zugkraftwagen 12t

Sd.Kfz.8 Schwerer Zugkraftwagen 12t

(Trumpeter - Nr. 01583)

Trumpeter - Sd.Kfz.8 Schwerer Zugkraftwagen 12t

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:01583 - Sd.Kfz.8 Schwerer Zugkraftwagen 12t
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 24 Spritzlinge aus sandfarbenem Kunststoff
  • 1 Spritzling aus transparentem Kunststoff
  • 1 Fahrzeugwannen-Oberteil aus sandfarbenem Kunststoff, separat
  • 3 Reifen aus schwarzem Vinyl, Straßenprofil
  • 3 Reifen aus schwarzem Vinyl, Geländeprofil
  • 1 PE-Platine
  • 1 Decalbogen
  • 1 Beutel mit Kleinteilen (Kette, Draht,Schnur)
  • 1 Bauanleitung, 20 Seiten
  • 1 Farbblatt mit Angaben zur Dekoration und Farbgestaltung

Besprechung:

Über 710 Teile mit Plus-Option verspricht die Ankündigung auf dem Deckel des Bausatzes. Ich denke das kann man glauben, wenn man einen ersten, flüchtigen Blick unter den Deckel geworfen hat. Randvoll mit Spritzlingen gefüllt und mit Decals, Vinyl-Reifen (2 Profile) sowie Klein- und PE-Teilen ergänzt. Nicht zu vergessen die Bauanleitung (20 Seiten) sowie das Farbblatt mit den Angaben zur Dekoration und Farbgestaltung.

Spritzling A mit den wichtigsten Teilen des Fahrzeugrahmens
Spritzling A mit den wichtigsten Teilen des Fahrzeugrahmens

Die Bauteile sind gut detailliert und teilweise recht filigran. Letzteres brachte diesen Teilen eine Extraverpackung mit Schaumstoff ein. Man ist diese Sorgfalt aber eigentlich von Trumpeter schon gewohnt. Der Spritzguss, augenscheinlich ohne Sinkstellen im Material und Verzug von Teilen, ist sauber in sandfarbenem Kunststoff ausgeführt. Jetzt kommt der obligatorische Satz - Leichter Grat ist, soweit vorhanden, nur an der Trennstelle der Spritzgussform zu finden und sollte sich problemlos beseitigen lassen. Auf der Suche nach Auswerferstellen im Sichtbereich wurde ich, wenn man von der Unterseite der Kettenabdeckungen absieht, nicht fündig.

Spritzlinge B1 (3x) - hier von beiden Seiten gesehen
Spritzlinge B1 (3x) - hier von beiden Seiten gesehen

Zu den restlichen Teilen des Bausatzes... Als erstes der Spritzling aus transparentem Kunststoff für die Fahrzeugfenster und die Gläser der Beleuchtungsanlage. Extra verpackt und frei von Schlieren sowie Kratzern. Folgen die aus schwarzem Vinyl bestehenden Räder (2xje 3 Stück) wahlweise mit Straßen- und Gelände-Profil. Weiter mit dabei die Platine mit PE-Teilen sowie der Decalbogen mit den Markierungsmöglichkeiten für vier verschiedene Fahrzeuge (3xHeer/1xLuftwaffe).

Spritzling B2 mit den Kettenantriebs- und Leiträdern ist doppelt vorhanden.
Spritzling B2 mit den Kettenantriebs- und Leiträdern ist doppelt vorhanden.

Zuletzt noch die Kleinteile. Da wäre das Kettenstück zur Darstellung der Sicherungsketten an den Ausstiegen des Fahrzeuges/Modells und das Stück Draht 0,6x100mm zur Darstellung des Antriebes für die Seilwinde am Heck. Für diese (Seilwinde) ist dann auch noch das beiliegende Stück Schnur (0,6x1000mm) gedacht, um das Windenseil darstellenzu können. Auf dem beiliegenden Farbblatt finden sich nicht nur die Hinweise zum Anbringungsort der Decals sonder natürlich auch für die Bemalung (Wehrmachtsgrau/Wüstengelb). Die Farbangaben beziehen sich auf das Farbangebot folgender Firmen:

  1. Mr.Hobby
  2. Vallejo
  3. Model Master
  4. Tamiya
  5. Humbrol

Spritzling C - Kleinteile für den Fahrzeugrahmen, Auspuffanlage und mehr
Spritzling C - Kleinteile für den Fahrzeugrahmen, Auspuffanlage und mehr

Spritzling D jetzt wird es kraftvoll - der Motor der Halbkette
Spritzling D jetzt wird es kraftvoll - der Motor der Halbkette

Spritzling E - Kühlergrill, Schutzbleche für die Lenkräder, Bodenplatte fürs Ersatzrad im Heck
Spritzling E - Kühlergrill, Schutzbleche für die Lenkräder, Bodenplatte fürs Ersatzrad im Heck

Spritzling F mit den Seitenteilen des Aufbaus sowie den Rücklehnen der Sitzbänke (ohne die separat anzubringenden Polster)
Spritzling F mit den Seitenteilen des Aufbaus sowie den Rücklehnen der Sitzbänke (ohne die separat anzubringenden Polster)

Spritzling G - u.a. mit Teilen der Motorverkleidung
Spritzling G - u.a. mit Teilen der Motorverkleidung

Spritzling GP - die transparenten Teile des Modells
Spritzling GP - die transparenten Teile des Modells

Spritzling H (2x) mit sehr filigranen Teilen - Schäkel, Handgriffe, Gestänge, Befestigungen für den Fahrzeugboden
Spritzling H (2x) mit sehr filigranen Teilen - Schäkel, Handgriffe, Gestänge, Befestigungen für den Fahrzeugboden

Spritzling J mit Teilen der Seilwinde und Druckluftbehälter - um die etwas größeren zu nennen
Spritzling J mit Teilen der Seilwinde und Druckluftbehälter - um die etwas größeren zu nennen

Spritzling TR mit den Einzelteilen der Antriebsketten ist 10fach vorhanden (Ansicht von VORN und HINTEN)
Spritzling TR mit den Einzelteilen der Antriebsketten ist 10fach vorhanden (Ansicht von VORN und HINTEN)

Fahrzeugboden als separates Teil in der Draufsicht
Fahrzeugboden als separates Teil in der Draufsicht

Drei mal Schwarzes Vinyl - Bereifung mit Geländeprofil
Drei mal Schwarzes Vinyl - Bereifung mit Geländeprofil

Drei mal Schwarzes Vinyl - Bereifung mit Straßenprofil
Drei mal Schwarzes Vinyl - Bereifung mit Straßenprofil

Die Schnur für das Seil der Winde (l.) und der Draht für den Windenantrieb (r.) sowie das Kettenstück für die Sicherunsketten an den Ausstiegsöffnungen
Die Schnur für das Seil der Winde (l.) und der Draht für den Windenantrieb (r.) sowie das Kettenstück für die Sicherunsketten an den Ausstiegsöffnungen

Die PE-Platine
Die PE-Platine

Der Decalbogen mit Armaturenbrett und separaten Instrumenten sowie den Kennzeichen für vier Fahrzeuge
Der Decalbogen mit Armaturenbrett und separaten Instrumenten sowie den Kennzeichen für vier Fahrzeuge

Weitere Bilder

Das Farbblatt mit den beiden BemalungsvariantenFoto 1 von der HP des Bausatz-HerstellerFoto 2 von der HP des Bausatz-Hersteller - nicht zu genau auf die Decals schauen ;0)

Das Farbblatt mit den beiden Bemalungsvarianten

Das Farbblatt mit den beiden Bemalungsvarianten 

Darstellbare Fahrzeuge:
  • Decals für mögliche vier nicht näher bezeichnete Fahrzeuge was ihren Einsatzort oder die benutzende Einheit betrifft
  • 2 Farbvarianten

Fazit:

Empfehlenswertes Modell, das schon SOLO einen guten Eindruck beim Betrachter hinterlässt. Mit Anhängelast wird das Ganze zum echten HINGUCKER.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 05. März 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Sd.Kfz.8 Schwerer Zugkraftwagen 12t

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog