Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > MiG-23M/ML/MF weapon

MiG-23M/ML/MF weapon

(Eduard - Nr. 48756)

Eduard - MiG-23M/ML/MF weapon

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer:48756 - MiG-23M/ML/MF weapon
Maßstab:1:48
Kategorie:Fotoätzteile
Erschienen:Januar 2013
Preis:ca. 19 €
Inhalt:
  • Photoätzplatine unbehandelt
  • Bauanleitung
Empfohlener Bausatz:MiG-23 von Trumpeter

Besprechung:

Eduard - MiG-23M/ML/MF weapon

Dieses Set beinhaltet weit über 100 Teile, welche allesamt feinst detailliert sind. Auch ist die Verarbeitung dieser, dank der neuen Produktionsweise, leichter und ermöglicht selbst "Ätzteileneulingen" eine einfache Handhabung. Neben zahlreichen Ätzteilen für sämtliche Raketen finden sich auch Teile für alle Waffenträger in diesem Set. Legt man Wert auf detaillierte Waffen sowie Waffenträger ist dieses Set absolut empfehlenswert, denn auch dieser Bereich wird oft eingesehen.

Die Bauanleitung ist eduardtypisch standardmäßig sehr gut gestaltet und splittet sich in sämtliche zu detaillierende Bauteile auf. Zwar liegt dem Set eine s/w Anleitung bei, jedoch kann eine farbige bei eduard.com als pdf heruntergeladen werden.

MiG-23M/ML/MF weaponMiG-23M/ML/MF weaponMiG-23M/ML/MF weapon

MiG-23M/ML/MF weapon

 

Stärken:
  • fein detaillierte Ätzteile
  • ausführlicher Bauplan
  • gute Verarbeitung
Schwächen: ...keine ersichtlich
Anwendung: für Jedermann verwendbar

Fazit:

Will man auch die Bewaffnungen detaillieren, kommt man hier nicht dran vorbei.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Oliver Peissl - 25. April 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Flugzeuge Militär Modern > MiG-23M/ML/MF weapon

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Oliver Peissl
Land: FR
Beiträge: 31
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Messerschmitt Bf 109 F-4
Supermarine Spitfire Mk.VIII

Alle 31 Beiträge von Oliver Peissl anschauen.