Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HaHen > Sikorsky H-34 G III Marine

Sikorsky H-34 G III Marine

(HaHen - Nr. 48053)

HaHen - Sikorsky H-34 G III Marine

Produktinfo:

Hersteller:HaHen
Sparte:Hubschrauber
Katalog Nummer:48053 - Sikorsky H-34 G III Marine
Maßstab:1:48
Kategorie:Decalbogen
Erschienen:Mai 2013
Preis:ca. 16,50 €
Inhalt:
  • 2 Decalbögen
  • Markierungshinweise

Besprechung:

Nun bekommt der bundeswehrinteressierte Besitzer des neuen H-34 Kits von Gallery Models passende Decals für eine Marineversion seiner Wahl.

HaHen - Sikorsky H-34 G III Marine

Im etwa DIN A5 großen wiederverschließbaren Klarsichtbeutel befinden sich ein Decalbogen mit Kennungen, Eisernen Kreuzen, Staffel- und Hoheitsabzeichen, sowie ein Decalbogen mit Wartungshinweisen und einem korrekten Instrumentendecal. Daneben liegen drei DIN A4 Blätter mit hervorragenden Skizzen von jeder Ansicht des H-34 bei.

Die Decals sind auf durchgängigem Trägerfilm absolut sauber gedruckt.
Die Decals sind auf durchgängigem Trägerfilm absolut sauber gedruckt.

Nun ein wenig ins Detail: Es sind je zwei SAR-Schriftzüge mit und ohne weißen Rand dabei, da der weiße Rand sehr schmal ist, fällt auch ein minimaler Versatz von etwa 0,05mm auf (zumindest bei meinem vorliegendem Exemplar). Des Weiteren sind zwei verschiedene Marinefliegerabzeichen (Nr. 2; 3), zwei Hoheitsabzeichen und Marine-Schriftzüge für die Heckflosse vorhanden. Besonders gelungen finde ich die rote Umrandung für die Abgasrohre, welche auch den inneren silbernen Rand besitzt, der in absolutem Chromglanz ausgeführt ist. Für den Heckrotor gibt es vier rot-weiße Warnmarkierungen und für den Heckausleger gibt es ein graues Imitat des Anti-Rutschbelages.

Folgende Kennungen können realisiert werden: WE+575; SC+259; 80+...; 81+...; WD+.... Für eine individuelle Zahlenkombination hinter dem Eisernen Kreuz sind vier Zahlenreihen von 0-9 dabei. Durch die Tatsache, dass die vordere Kennung bereits mit dem Kreuz zusammen gedruckt ist, spart man sich nicht nur die Zahlen aus den vier individuellen Reihen, sondern kann auch sichergehen, dass die Zeichen alle auf einer Höhe sind.

Auf dem zweiten Bogen befinden sich die beiden Eisernen Kreuze für die ober und Unterseite, jede Menge exakt nachempfundene Wartungshinweise und das oben bereits angesprochene Instrumentenbrett. Auch zwei Marine-Schriftzüge für die U-Boot-Jäger braucht man nicht zu vermissen. Bei H-34 Decalbögen aus den Bausätzen fehlen meines Wissens die Beschriftungen für die Druckbehälter der Notschwimmer und die korrekte Beschriftung für die weiße Blattantenne auf dem Rumpfrücken - bei HaHen nicht!

HaHen - Sikorsky H-34 G III Marine

HaHen - Sikorsky H-34 G III Marine

HaHen - Sikorsky H-34 G III Marine

Auf den schönen farbigen Bemalungsanleitungen sind neben der exakten Decalpositionierung alle Anstriche der Marineflieger mit Farbangeben nach RAL aufgeführt. Zu guter Letzt liegt noch ein kleines Blatt mit Verarbeitungshinweisen für die Decals bei.

Bald wird es diesen Decalbogen auch in 1:72 und als Heeresflieger- und Luftwaffenvariante geben.

Darstellbare Maschinen:
  • H-34 GIII Marineflieger „WE+575" in olivgrüner SAR-Variante
  • H-34 GIII Marineflieger "SC+259" in Silber über alles
  • H-34 GIII Marineflieger "80+95 in silberner SAR-Version
  • H-34 GIII Marineflieger „WD+..." Schleppmaschine zur Minenräumung
  • SH-34J Marineflieger „WD+..." U-Bootjagd-Hubschrauber
und alle weiteren Marinekennungen
Stärken:
  • teilweise vorgefertigte Kennungen
  • genügend individuelle Zahlen
  • viele Wartungshinweise
  • Instrumentendecal
  • toller Druck
  • tolle Anleitung
Schwächen:
  • teilweise leichter Versatz beim Druck
Anwendung: Für den ambitionierten Hubschrauberfanatiker.Weil die Decals alle exakt ausgeschnitten werden müssen wohl nur bedingt für Anfänger geeignet.

Fazit:

Schöne Decals wie sie manche Großserie nicht hinbekommt. Wer die Umbauten am Bausatz von Gallery Models nicht scheut, kann hier eine erstklassige BW H-34 darstellen.

Weitere Infos:

Referenzen: F-40 Heft Nr.06 „Sikorsky H-34 G-I, II, III" von Siegfried Wache

Diese Besprechung stammt von David Funke - 25. Juni 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > HaHen > Sikorsky H-34 G III Marine

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
David Funke
Land: DE
Beiträge: 15
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Bo-105S
Bell 212 Twin Huey

Alle 15 Beiträge von David Funke anschauen.