Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Spitfire wheels - 4 spoke

Spitfire wheels - 4 spoke

(Eduard - Nr. 648115)

Eduard - Spitfire wheels - 4 spoke

Produktinfo:

Hersteller:Eduard
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:648115 - Spitfire wheels - 4 spoke
Maßstab:1:48
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:Mai 2013
Preis:ca. 5 €
Inhalt:
  • 4 Resinteile (2 Reifen & 2 Felgen)
  • 1 Bogen mit Maskierfolie
  • Farbige Anleitung
Empfohlener Bausatz:Eduard

Besprechung:

Eduard - Spitfire wheels - 4 spoke

Eduards Brassin Reihe für die hauseigene Spitfire wird stetig weiter ausgebaut. Nach den kürzlich hier vorgestellten 5-Speichen-Rädern folgt nun die die 4-Speichen-Version. Wie schon im Bausatz weisen die Reifen ein glattes Profil auf (die 5-Speichen-Räder hatten das Blockprofil). Die Detaillierung und der Guss sind wie mittlerweile Standard hervorragend, sogar die Schriftzüge für die Reifengröße hat man nicht vergessen. Einen Markennamen gibt es hier nicht mehr. Die Montage und die Bemalung sind dank der beiliegenden Masken absolut kein Problem. Die Räder dürften auch für andere Spitfire-Bausätze verwendbar sein. 

Eduard - Spitfire wheels - 4 spoke

Eduard - Spitfire wheels - 4 spoke

Eduard - Spitfire wheels - 4 spoke

Eduard - Spitfire wheels - 4 spoke

Stärken:
  • Sehr gute Qualität
  • Erstklassige Detaillierung
Schwächen:
  • Keine ersichtlichen
Anwendung:
  • Einfach

Fazit:

Mit diesem Set kann man nichts falsch machen. Eduards Räder aus der Brassin Reihe sind einfach klasse. Schade, dass man diese (noch) extra zukaufen muss.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Set auf der Homepage von Eduard sowie die zugehörige Anleitung erreicht ihr über folgende Links:

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 15. August 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Eduard > Spitfire wheels - 4 spoke

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Frank Richter
Land: DE
Beiträge: 30
Dabei seit: 2003
Neuste Artikel:
Folland Gnat F.1
Supermarine Spitfire Mk.I

Alle 30 Beiträge von Frank Richter anschauen.