Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schatton > Düsenkanone Düka88

Düsenkanone Düka88

(Schatton - Nr. 7277)

Schatton - Düsenkanone Düka88

Produktinfo:

Hersteller:Schatton
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:7277 - Düsenkanone Düka88
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Preis:ca. 11,50 euro;
Inhalt:
  • 2 Resinteile
  • 1 gedrehtes Kanonenrohr
Empfohlener Bausatz:
  • Junkers Ju88 A-4 Italeri
  • Junkers Ju88 A-4 Zvezda
  • Junkers Ju88 A-4 Revell (neu)

Besprechung:

Düka88 am Ju88-Italerirumpf
Düka88 am Ju88-Italerirumpf

Rheinmetall-Borsig Düsenkanone Düka88

Die Einsatzmöglichkeiten der Junkers Ju88 waren bekanntlich sehr breit gefächert. Eine Vielzahl von Maschinen dieses Typs diente auch als Erprobungsträger verschiedener Waffensysteme. So gab es unterschiedliche mit Kanonen bewaffnete Ju88. Eine relativ spektakuläre, aber nicht einsatzreife Variante war die Ju88 A-4, die mit der Rheinmetall-Borsig Düsenkanone Düka88 (Kaliber 88 mm) ausgerüstet wurde. Es existieren Fotos einer flügellosen Attrappe und einer umgebauten Maschine.

Düka88 am Ju88-Italerirumpf
Düka88 am Ju88-Italerirumpf

Da sich die großen Modellhersteller nur die Hauptversionen vornehmen, bietet sich für Kleinserien- und Umbausatzhersteller ein breites Betätigungsfeld. Schatton-Modellbau bietet einen Umbausatz für die Ausrüstung einer Ju88 A-4 mit der Düka88 an. Eigentlich war der Bausatz für die Italeri Ju88 gedacht, aber nachdem Revell eine sehr gute A-4 in 1:72 herausgebracht hat, ist dieser Umbausatz auch dafür gut verwendbar. Allerdings sind die Umbauarbeiten hier deutlich umfangreicher, da im Bugbereich die Bodenwannensektion verschlossen werden muss. Ebenfalls verwendbar und einfacher zu verarbeiten ist der Bausatz der A-4 von Zvezda.

Schatton - Düsenkanone Düka88

Der Schatton-Umbausatz umfasst lediglich drei Teile: die voluminöse Bodenwanne, den Rückstoßausgleich für den Rumpfrücken sowie das Kanonenrohr. Alle Teile sind von sehr guter Qualität, keine Lufteinschlüsse, glatte Oberflächen. Leider fehlt der Bodenwanne die Gravierung von Blechstößen.

Schatton - Düsenkanone Düka88

Dem Bausatz liegt eine kurze, in Englisch verfasste Information zur Düka88 bei. Die Bauanleitung erfolgt ebenfalls verbal in Englisch. Eine Schnittzeichnung (kennt man aus verschiedenen Ju88-Büchern) zeigt in der Seitenansicht den Kanoneneinbau. Eine Ansicht von unten soll die Position der Düka an der Ju88 zeigen. Hier ist Schatton leider ein Fehler unterlaufen und die Bodenwanne und auch der Einstieg ins Cockpit (der wird als Referenzgröße für den Einbau angegeben) wurden zu weit hinten platziert. Einen Bemalungsplan des Flugzeugs liefert Schatton nicht. Hier muss man auf die einschlägige Literatur zurückgreifen.

Schatton - Düsenkanone Düka88

Darstellbare Maschinen:
  • keine Angabe
Stärken:
  • einziger Umbausatz in 1:72
Schwächen:
  • wenig Detaillierung der Rumpfwanne
Anwendung:
  • einfach, auch für Modellbauer ohne Erfahrung im Umgang mit Resinteilen

Fazit:

Ein feiner kleiner Umbausatz für alle Fans der Ju88 oder von ungewöhnlichen Flugzeugen. Hier kann man mit wenig Aufwand ein interessantes Versuchsflugzeug bauen.

Diese Besprechung stammt von Enrico Friedel-Treptow - 03. September 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Schatton > Düsenkanone Düka88

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Enrico Friedel-Treptow
Land: DE
Beiträge: 90
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Phänomen Granit 25H Kfz.31 Mannschaftstransportwagen
Sonderanhänger Sd.Anh. 473 Mittlerer Leuchtfeueranhänger

Alle 90 Beiträge von Enrico Friedel-Treptow anschauen.