Du bist hier: Home > Kit-Ecke > UM > Christie T-3 "M.1931/M.1940"

Christie T-3 "M.1931/M.1940"

(UM - Nr. 403)

UM - Christie T-3

Produktinfo:

Hersteller:UM
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:403 - Christie T-3 "M.1931/M.1940"
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 4 Spritzlinge aus dunkelgrünem Kunststoff
  • 1 Spritzlings-Segment aus dunkelgrünem Kunststoff
  • 1 PE-Platine
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung, 4 Seiten

Besprechung:

Mit dem Inhalt des  Bausates lässt sich das Modell des US Medium Tank Christie T-3 "M.1931/M.1940" anfertigen. Selbiger gilt als Urmuster für die daraus weiterentwickelten sowjetischen Panzer der BT-Reihe.

Von den vorhandenen Spritzlingen sind 3 bereits vom Modell UM 301 her bekannt. Neu sind der Spritzling D mit den Teilen des Turmes und das Spritzling-Segment mit der Abdeckung für den Wannen-Bug plus einiger Anbau-Kleinteile. Speziell für den CHRISTIE gedacht sind auch die Teile der PE-Platine sowie der Decalbogen. 

Die Einzelteile sind recht gut detailliert und sauber in Kunststoff gespritzt. Sinkstellen im Material sowie deplatzierte Auswerferstellen, im Sichtbereich, sind augenscheinlich nicht vorhanden. Maßstäblich schön wiedergegeben die Profilierung der gummierten Laufräder, der Kettendetails und die am gesamten Fahrzeug zu findenden Nieten (bitte nicht nachzählen ;0). Informationen zum Zusammenbau, der Farbgestaltung und dem Anbringen der Decals kann man der vierseitigen Bauanleitung und der Rückseite der Verpackung entnehmen. Die Angaben zur Bemalung beziehen sich auf das Farbangebot der Firma HUMBROL. 

Spritzling B mit den Rumpfteilen
Spritzling B mit den Rumpfteilen

Spritzling A mit den Laufrollen und Antriebsketten ist zweifach vorhanden.
Spritzling A mit den Laufrollen und Antriebsketten ist zweifach vorhanden.

NEU - Spritzling D und E
NEU - Spritzling D und E

Die PE-Teile des Bausatzes
Die PE-Teile des Bausatzes

Decalbogen mit den Darstellungsmöglichkeiten für mehrere verschiedene Fahrzeuge
Decalbogen mit den Darstellungsmöglichkeiten für mehrere verschiedene Fahrzeuge

Rückseite der Verpackung mit Farbangaben und Dekorationshinweisen
Rückseite der Verpackung mit Farbangaben und Dekorationshinweisen

Darstellbare Fahrzeuge:
  • Mehrere nicht näher definierte Fahrzeuge

Fazit:

Empfehlenswerte Miniatur zur Darstellung des amerikanischen Urvaters der sowjetischen BT-Reihe.

Weitere Infos:

Anmerkungen:
  • Möglich ist auch eine Darstellung des Modells ohne Ketten da ein Betrieb des Fahrzeuges im Original dafür vorgesehen war. In diesem Betriebszustand konnte das vordere Laufrollenpaar zur Richtungsänderung angelenkt werden. Auch eine turmlose Variante des CHRISTIE wird im Bausatz gezeigt.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 08. November 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > UM > Christie T-3 "M.1931/M.1940"

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog