Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Uschi van der Rosten > McClelland Barclay Camouflage No.8

McClelland Barclay Camouflage No.8

(Uschi van der Rosten - Nr. McClelland Barc)

Uschi van der Rosten - McClelland Barclay Camouflage No.8

Produktinfo:

Hersteller:Uschi van der Rosten
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:McClelland Barc - McClelland Barclay Camouflage No.8
Maßstab:1:48
Kategorie:Sonstiges
Erschienen:2012
Preis:ca. 15,50 €
Inhalt:1 Bogen Maskierfilm
Empfohlener Bausatz:1:48 TBD Devastator von Great Wall Hobby

Besprechung:

Das Modell der TBD-1...

..."Devastator" von Great Wall Hobby ist seinem Vorgänger von Revell/Monogram zweifellos weit überlegen. Kein Wunder: Sind doch fast 30 Jahre seit seinem Erscheinen ins Land gegangen.

Wer nun aber noch einen obendrauf setzten möchte, greift zum Lackiermasken-Set von Uschi van der Rosten. Damit gelingt die Darstellung eines McClelland Barclay Camouflage No.8 fast im Handumdrehn. Die Masken sind sehr geschmeidig und haften gut. Sollte doch mal was nicht sofort klappen, sind alle Teile gleich zweimal vorhanden. Hier und da muss etwas mit dem Exacto-Messer nachgeschnitten werden, damit sich die Masken komplett von ihrer Umgebung lösen.

Die Baunanleitung ist ürbigens nicht in der Tüte, sondern auf Uschis Website zu finden, da die Nutzung doch etwas anspruchsvoller ist.

Stärken:

Einzigartiges Tarnschema

Schwächen:

Keine ersichtlichen

Anwendung:

Erfahrung im Umgang mit Lackiermasken ist von Vorteil.

Fazit:

Für den, der ein ganz besonderes Tarnschema zu schätzten weiß sehr empfehlenswert!

Weitere Infos:

Referenzen: www.uschivdr.com

Diese Besprechung stammt von Guido Hopp - 27. Dezember 2013

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Uschi van der Rosten > McClelland Barclay Camouflage No.8

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog