Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Russian T-90A MBT

Russian T-90A MBT

(Trumpeter - Nr. 05562)

Trumpeter - Russian T-90A MBT

Produktinfo:

Hersteller:Trumpeter
Sparte:Militärfahrzeuge Modern
Katalog Nummer:05562 - Russian T-90A MBT
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:3013
Inhalt:
  • 17 Spritzlinge aus grauem Kunststoff
  • 8 Spritzlinge aus beige-braunem Kunststoff
  • 1 Spritzling aus transparentem Kunststoff
  • 2 Spritzlinge aus grauem Vinyl
  • 1 Fahrzeug-Unterwanne aus grauem Kunststoff, separat
  • 1 Turm-Oberteil aus grauem Kunststoff, separat
  • 1 Spritzling mit Polycaps
  • 3 PE-Platinen
  • 1 Decalbogen
  • je ein Stück Litze, Draht, Vinylschlauch
  • 1 Farbblatt A4 mit Hinweisen zur Farbgestaltung
  • 1 Bauanleitung, 24 Seiten

Besprechung:

Eintausenddreihundertundfünfzig (PLUS) Teile zum Bau eines T-90A im Maßstab 1:35 offeriert uns TRUMPETER mit diesem Bausatz. Das davon einige in die Grabbelkiste wandern tut dem schon fast superlativ zu nennenden Ganzen keinen Abbruch. Lets go!

Die Fahrzeug-Unterwanne in 2 Ansichten
Die Fahrzeug-Unterwanne in 2 Ansichten

Sehr gut detaillierte Bauteile, die sauber in grauem Kunststoff gespritzt sind, machen den größten Teil des Bausatzumfanges aus. Sinkstellen im Material oder deplatzierte Auswerferstellen sind augenscheinlich nicht vorhanden bzw. an nicht einsehbaren Stellen. Der von der Trennstelle der Spritzgussform herrührende leichte Grat sollte einfach und rückstandslos zu beseitigen sein. Auch die Teile aus grauem Vinyl sind von guter Qualität, obwohl ich mir den Schiebebalken lieber als Kunststoff-Teil gewünscht hätte. Transparent und ohne Schlieren sowie Kratzer präsentiert sich Spritzling U, so dass immer ein guter Durchblick gewährleistet ist. Für realistische Details (die miniaturisierte Materialstärke betreffend) sorgen dann auch die drei im Bausatz befindlichen PE-Platinen. Da wo die Darstellung von Details aus Kunststoff nur schwer oder nicht mehr möglich ist, kommen sie zum Einsatz.

Spritzling E mit dem Vorderteil der Oberwanne
Spritzling E mit dem Vorderteil der Oberwanne

Abgerundet wird der Bausatz-Inhalt mit je einem Stück Kupferlitze (Abschleppseil), Vinylschlauch (Versorgunsleitung von den Reichweitentanks zum Motor) und Draht (Antenne?). Hilfe beim Zusammenbau bietet die 24 Seiten umfassende Bauanleitung in 25 Abschnitten. Der Einsatz der Decals ist bis auf das Hoheitszeichen nicht dokumentiert und kann/muss nach eigenem Ermessen vorgenommen werden. Zur Farbgestaltung sollte man das beiliegende Farbblatt befragen. Hier gibt es Hinweise für die Farbangebote für folgende Firmen:

  1. Mr.Hobby
  2. Vallejo
  3. ModelMaster
  4. Tamiya
  5. Humbrol

Spritzling A2 mit einem Teil für die Abdeckung des Motorraumes (r.)
Spritzling A2 mit einem Teil für die Abdeckung des Motorraumes (r.)

Spritzling A (hier von der Vorder- und Rückseite zu sehen) ist 4fach vorhanden.
Spritzling A (hier von der Vorder- und Rückseite zu sehen) ist 4fach vorhanden.

Spritzling B u.a. mit den Antriebs- und Leiträdern ist doppelt vorhanden.
Spritzling B u.a. mit den Antriebs- und Leiträdern ist doppelt vorhanden.

Spritzling TR mit den Kettengliedern und Montagehilfe (hier von der Vorder- und Rückseite zu sehen) ist 4fach vorhanden.
Spritzling TR mit den Kettengliedern und Montagehilfe (hier von der Vorder- und Rückseite zu sehen) ist 4fach vorhanden.

Spritzling T mit den Ketten- Führungszähnen ist (hier von der Vorder- und Rückseite zu sehen) ist 4fach vorhanden.
Spritzling T mit den Ketten- Führungszähnen ist (hier von der Vorder- und Rückseite zu sehen) ist 4fach vorhanden.

Weitere Bilder

Spritzling F mit den seitlichen Kettenabdeckungen/-schürzenSpritzling C mit den Aufbauten (Tanks/Staukästen) für die KettenabdeckungenSpritzling D mit den KettenabdeckungenSpritzling L mit Details für den Bereich des TurmesTurm-Oberseite in der DraufsichtSpritzling K mit dem Turm-Unterteil und Teilen für den Außenbereich des TurmesAuf Spritzling J befinden sich u.a. Teile für die rechte Turmluke.
Spritzling G mit den beiden Hälften des Geschützrohres und Teilen der linken Turmluke.Spritzling S mit weiteren Details für die Außenseite des Turmes ist doppelt vorhanden.Sichtblöcke und transparente Abdeckungen für die Beleuchtungseinrichtung und Optik am Turm - Spritzling USpritzling R mit Kanonenabdeckungen aus grauem Vinyl, von denen die linke (laut Bauanleitung) am Modell Verwendung findet.Spritzling P ebenfalls aus grauem Vinyl - hiervon kommen der Schiebebalken (o.) und der Hülsenauffangbehälter (l.u.) zum Einsatz.PE-Platine A  u.a. mit den Abdeckgittern für den Motorraum ist doppelt vorhanden.PE-Platine u.a. mit Teilen zur Detaillierung der Kettenabdeckungen und des Turmes
Kupferlitze, Vinylschlauch, Kupferdraht (v.l.n.r.) - Polycaps für die Laufrollen, Antriebs- und Leiträder (u.)Der Decalbogen des Bausatzes Farbblatt - Vorderseite mit FarbangabenFarbblatt - Rückseite mit Farbangaben

Spritzling F mit den seitlichen Kettenabdeckungen/-schürzen

Spritzling F mit den seitlichen Kettenabdeckungen/-schürzen 

Darstellbare Maschinen:
  • Der Decalbogen bietet verschiedene Möglichkeiten - eigene Recherchen sind dafür aber notwendig.
Schwächen:
  • Nichts Gravierendes - aber zur Verwendung der Decals wären entsprechende Hinweise hilfreich und wünschenswert!

Fazit:

Umfangreicher Bausatz mit sehr viel guten Details, welchen ich gerne dem erfahrenen Modellbauer empfehle. Überdurchschnittlich detailliert - also nichts für Ungeduldige!

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 17. Januar 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Trumpeter > Russian T-90A MBT

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog