Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Airmodel Products > SB 800 RS "Kurt" vers 2/3 & Transport Trolley

SB 800 RS "Kurt" vers 2/3 & Transport Trolley

(Airmodel Products - Nr. AM-6017/31)

Airmodel Products - SB 800 RS

Produktinfo:

Hersteller:Airmodel Products
Sparte:Flugzeuge Militär WK2
Katalog Nummer:AM-6017/31 - SB 800 RS "Kurt" vers 2/3 & Transport Trolley
Maßstab:1:72
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:2014
Preis:ca. 12,90 euro;
Inhalt:
  • 2 Resinteile
  • 2 Ätzplatinen
  • 1 Bauanleitung Rollbombe
  • 1 Bauanleitung Transportwagen

Besprechung:

Bausatz im Überblick
Bausatz im Überblick

Geschichte

Die Entwicklung dieser SB 800 RS "Kurt" Wasserrollbomben gegen Schiffsziele wurden im Herbst 1943 begonnen. Die wenigen verfügbaren Informationen nennen erfolgreiche Abwürfe in mehreren unterschiedlichen Ausführungen (siehe hierzu auch die ebenfalls angebotene vers.2, AM-2017). Die ersten Abwürfe erfolgten noch ohne Raketenantrieb und waren wenig zufriedenstellend, da die Auftreffgeschwindigkeit recht gering war. Die späteren Versuche waren zufriedenstellender, wurden aber im August 1944 gestoppt. Bis dahin konnte man die Kugel, die nach drei Sekunden vom Motor abgesprengt wurde, auf 330 m/sek beschleunigen und erreichte eine Reichweite von 4500 Meter. (Zitat: www.airmodel.de)

Wasserrollbombe mit Leitwerk
Wasserrollbombe mit Leitwerk

Der Bausatz

Airmodel products hat sich in einer Produktreihe der Focke Wulf Fw190 verschrieben und bringt in Abständen Zubehör für diesen Flugzeugtyp heraus (bisher sind es 14 Bausätze im Maßstab 1:72 und 3 in 1:48). So erschien im September 2011 bei Airmodel products der kleine Bausatz der Wasserrollbombe SB 800 RS „Kurt“ (Version1) im Maßstab 1:72. Bernd Heller hat im Oktober 2011 diesen Bausatz auf MV vorgestellt (siehe hier). Dieser Besprechung kann man nur zustimmen.

Gleichzeitig erschienen auch die Versionen 2 und 3 der Rollbombe „Kurt“, jedoch als Alternativen in einem Bausatz vereint. Während die Version 1 ein X-förmiges Leitwerk besaß, trugen die beiden folgenden Versionen ein kastenförmiges Leitwerk. Dabei waren die Kästen unterschiedlich groß; so besaß die Version 2 einen großen Kasten, Version 3 dagegen nur einen kleinen Kasten. Außerdem wurden die Schubdüsen bei der letzten Version ummantelt. Die Ätzmetallteile für das Leitwerk sind so gestaltet, dass beide Versionen daraus entstehen können. Die Verkleidung für die Schubdüsen ist als Resinteil im Bausatz enthalten. Übrigens gibt es die Wasserrollbombe seit März 2013 auch im Maßstab 1:48.

Transportwagen
Transportwagen

Im Jahr 2014 bringt Airmodel products diesen Bausatz mit der Zugabe eines Transportwagens wieder auf den Markt. Wer also die Rollbombe nicht unter die Fw190 hängen möchte, sondern sie in einem kleinen Diorama neben das Flugzeug, Werkhalle usw. platzieren will, sollte zugreifen. Auf einer sehr sauber gefertigten Ätzplatine befinden sich alle für den Transportwagen nötigen Teile. Die Anfertigung des Wagens erfordert viel Biegearbeit und sicher viel Geschick (sowie Geduld). Das Ergebnis sieht, nach den Bildern auf Airmodel products zu urteilen, sehr filigran und ordentlich aus.

Für alle, die die Bombe schon gebaut oder noch in der Verpackung liegen haben, den Transportwagen gibt es auch einzeln. (6,90€) 

die fertigen Modelle
die fertigen Modelle

beide Bausätze - Versionen 1 bis 3
beide Bausätze - Versionen 1 bis 3

Stärken:
  • einziger Bausatz des exotischen Modells
  • sauber gegossene Resinteile
  • fein detailierte Ätzmetallplatinen
Schwächen:
  • keine ersichtlichen

Fazit:

Ein kleiner feiner Bausatz, der ganz sicher die Szenerie eines entsprechenden Dioramas belebt, und eine konsquente Fortsetzung der Bausatzreihe. Nicht nur für die Fw190 geeignet, denn nach Aussage von Airmodel sollen auch Versuche mit Me410 und Ju88 geplant/durchgeführt worden sein. Aufgrund der wahrscheinlich etwas kniffligen Biegearbeiten nicht für Anfänger geeignet

Diese Besprechung stammt von Enrico Friedel-Treptow - 11. August 2014

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Airmodel Products > SB 800 RS "Kurt" vers 2/3 & Transport Trolley

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

Modellbauer-Profil
Enrico Friedel-Treptow
Land: DE
Beiträge: 82
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
DB L4500 mit Einheitskabine
German Commander´s Caravan

Alle 82 Beiträge von Enrico Friedel-Treptow anschauen.