Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Flugabwehr der Luftwaffe

Flugabwehr der Luftwaffe

 - Flugabwehr der Luftwaffe

Zusammenfassung:

Autor:Peter Blume
Verlag:UNITEC-Medienvertrieb
Erscheinungsjahr:2011
Sprache:Deutsch
Inhalt:
  • 48 Seiten plus 4 Umschlagseiten
  • 122 Fotos in Farbe und s/w
  • 3 Grafiken
Preis:11,80€

Besprechung:

Nach der Einleitung, in der vom Autor auf die historische Entwicklung der Flugabwehr in Deutschland eingegangen wird, werden ab Seite 2 die Flugabwehrbatallione der Luftwaffe vorgestellt. Die Nike-Verbände der Deutschen Luftwaffe werden ab Seite 4 vorgestellt. Weiter geht es ab Seite 7 mit dem Flugabwehr-Raketensystem HAWK (MIM-23 A/MIM-23B). Ab Seite 17 des Heftes kommt dann das Flugabwehrraketensystem Roland Rad (FRR) zum Einsatz. Mit dem Flugabwehrraketensystem MIM-104 PATRIOT macht uns Peter Blume ab Seite 27 bekannt. Zum Ausklang gibt es auf Seite 48 die Flugabwehrraketenverbände der Luftwaffe heute. Zu allen Themen gibt es übersichtliche informative Texte und eine große Anzahl aussagekräftiger Fotos.

Seite 1 - Flak 40mm Bofors L 70
Seite 1 - Flak 40mm Bofors L 70

Seite 5 - Nike Ajax / Nike Hercules
Seite 5 - Nike Ajax / Nike Hercules

Seite 7 - Flugabwehrraketen HAWK
Seite 7 - Flugabwehrraketen HAWK

Seite 17 - Flugabwehrraketensystem Roland Rad
Seite 17 - Flugabwehrraketensystem Roland Rad

Seite 21 - Flugabwehrraketensystem Roland Rad
Seite 21 - Flugabwehrraketensystem Roland Rad

Seite 36 - Fahrzeuge des Waffensystem PATRIOT
Seite 36 - Fahrzeuge des Waffensystem PATRIOT

Seite 48 - MAN Kat 1 A1
Seite 48 - MAN Kat 1 A1

Fazit:

Übersichtlich und informativ aufgearbeitete Thematik mit entsprechend guten Fotos. Gleichwohl für militärhistorisch Interessierte als auch Modellbauer zu empfehlen.

 - Flugabwehr der Luftwaffe

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 17. Februar 2012

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Flugabwehr der Luftwaffe

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog