Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Polish Aircraft (1939) Instrument Panels

Polish Aircraft (1939) Instrument Panels

Inside Series Nr. 03

 - Polish Aircraft (1939) Instrument Panels

Zusammenfassung:

Autor:Dariusz Karnas
Verlag:MMP Books
ISBN:978-83-65281-10-1
Erscheinungsjahr:2017
Sprache:Englisch
Inhalt:
  • 36 Seiten mit 30 Abbildungen, davon 3 in Farbe
  • Zahlreiche farbige Darstellungen von Instrumentenbrettern und einzelnen Instrumenten
Preis:ca. 18-20 Euro

Besprechung:

 - Polish Aircraft (1939) Instrument Panels

In der "Inside" Serie von MMP gibt es nun auch ein Buch über die Cockpits bzw. deren Instrumentenbretter der polnischen Flugzeuge aus der Zeit um 1939. Zuvor waren ja bereits zwei Bücher über die Cockpits der deutschen Flugzeuge erschienen. Auf 36 Seiten im Hardcover Einband (der dicker ist als die Seiten) werden die Instrumentenbretter folgender Maschinen im Detail erläutert:

  • PZL P.11c
  • PZL.37 Łoś
  • PZL.23 Karaś
  • Lublin R-XIII ter
  • RWD-14 Czapla
  • PWS-26

Die Instrumentenbretter sind als Farbgrafiken ganzseitig abgebildet. Zur Erläuterung ist auf der gegenüberliegenden Seite ein dazu passendes Layout mit einer Legende platziert. Hier werden alle vorhandenen Instrumente genauer bezeichnet. Die folgenden Seiten enthalten dann jedes Instrument noch einmal im Großformat, immer 5-6 Stück pro Seite.

 - Polish Aircraft (1939) Instrument Panels

 - Polish Aircraft (1939) Instrument Panels

Als Ergänzung dazu gibt es zu jedem Flieger noch 1-2 Seiten mit den entsprechenden Auszügen aus den Handbüchern sowie einen kurzen Text. Das hilft bei der Gestaltung unserer Modelle natürlich enorm, gerade weil die polnischen Flugzeuge ja eher stiefmütterlich behandelt werden. Es gibt auf der Verlagsseite noch einen Link zu einem interaktiven Instrumentenbrett zur P.11c, im Buch ist ein weiteres über einen QR-Code erreichbar (P.37). Was ich sehr schade finde ist die Tatsache, dass man diese farbigen Grafiken nicht auch noch auf das gesamte Cockpit erweitert hat. Eine 3D Darstellung mit den korrekten Farben hätte dem ganzen das Sahnehäubchen aufgesetzt. So ist es vom Ansatz her eine gute Idee, für den Preis von 15 Pfund ist mir der Inhalt dann aber doch etwas zu "übersichtlich", auch wenn das Buch einen sehr hochwertigen Eindruck hinterlässt.

 - Polish Aircraft (1939) Instrument Panels

 - Polish Aircraft (1939) Instrument Panels

Stärken:

  • Sehr hochwertige Aufmachung
  • Sehr informative Abbildungen und Grafiken

Schwächen:

  • Ein bisschen dünn, im wahrsten Sinne des Wortes :)

Fazit:

Ein paar mehr Seiten hätten es ruhig sein dürfen. Allerdings ist das Buch sehr wertig gemacht und die die Informationen darin durchaus hilfreich.

Weitere Infos:

Anmerkungen:

Das Buch auf der Verlagsseite könnt ihr euch hier noch einmal anschauen:

Inside Series 03 - Polish Aircraft (1939) Instrument Panels 

 - Polish Aircraft (1939) Instrument Panels

Diese Besprechung stammt von Frank Richter - 25. Januar 2017

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Polish Aircraft (1939) Instrument Panels

© 2001-2017 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog