Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Bison Drawsko 2017

Bison Drawsko 2017

Multinationaler Verband trainiert in Pommern

 - Bison Drawsko 2017

Zusammenfassung:

Autor:Daniel Nowak
Verlag:UNITEC- Medienvertrieb
ISBN:keine
Erscheinungsjahr:2017
Sprache:Deutsch
Inhalt:
  • 50 Seiten
  • 100 farbige Bilder
Preis:11,80

Besprechung:

Eine Übung von NATO-Staaten in Polen wäre vor 30 Jahren undenkbar gewesen. Nach dem Zusammenbruch der UDSSR schlossen sich einige ehemalige „Ostblock-Staaten“ der NATO an. Sehr zum Leidwesen Russlands, aber „man kam miteinander klar“. Nach den Vorkommnissen in der Ukraine und auf der Halbinsel Krim steht man Russland wieder skeptisch gegenüber. So beschloss die NATO 2014 an der Grenze zu Russland Truppen zu stationieren. Durch diese im Januar/Februar stattgefundene Übung zeigte die NATO Stärke. Es waren sieben Nationen mit 4.500 Mann und 1.300 Fahrzeugen beteiligt.

"Die Ziele von Bison Drawsko 2017 lagen in der Durchführung von defensiven als auch offensiven Operationen auf der Ebene der Brigade in einer hochkomplexen, beweglichen Gefechtsführung." heißt es in einer Textpassage.

 - Bison Drawsko 2017

Die zusammen etwa 3 Textseiten sind informativ und enthalten alles wichtige. Die teilnehmenden Einheiten werden vorgestellt, wobei die Niederländer und Deutschen umfangreicher beschrieben werden. Dieses Heft ist nur in deutscher Sprache, obwohl es um ein internationales Thema geht. Die Bilder sind alle farbig und von guter Qualität und werden jeweils von einem kurzen Text ergänzt. Dabei werden auch technische Details der Ausrüstung erläutert. Wer den Autor und dessen Publikationen kennt, weiß, das dieser immer mitten im Geschehen ist. Schon deshalb ist auch dieses Fahrzeug-Profile zu empfehlen.

 - Bison Drawsko 2017

Die Bilder beinhalten viele Impressionen, die ein Modellbauer umsetzen kann. Einige Bilder zeigen verschiedene Möglichkeiten der Tarnung: Zweige, Tücher, Stoffstreifen, Schlemmkreide. Die Verschmutzung schien sich bei der Übung in Grenzen zu halten. Auf vielen Bildern ist Schneebedeckung und gefrorener Boden zu erkennen. Interessant für einen Modellbauer, wie sauber/ neuwertig die Ketten z.B. am CV 90 sein können. Fahrzeuge aller teilnehmenden Nationen sind abgebildet, wobei die Hälfte niederländisch sind, stand die Übung doch unter deren Führung. Das Bildmaterial der Rad/ Kettenfahrzeuge ist etwa ausgewogen. Die Bilder stammen vom Autor und der niederländischen Einheit selbst.

 - Bison Drawsko 2017

 - Bison Drawsko 2017

 - Bison Drawsko 2017

 - Bison Drawsko 2017

 - Bison Drawsko 2017

 - Bison Drawsko 2017

 - Bison Drawsko 2017

 - Bison Drawsko 2017

Stärken:

  • Hochwertige Bilder
  • Kurzer Text zu den Bildern, beschränkt sich auf das Nötigste
  • Preis i.O.

Schwächen:

  • Für eine Publikation über eine internationale Übung würde wie in anderen "Fahrzeug Profilen" zusätzlich englischer Text Sinn machen

Fazit:

Das Heft gibt uns einen guten Einblick in eine NATO-Übung an der Grenze zu Russland. Das Bildmaterial ist hervorragend und der Text sehr informativ. Knapper Text und viele Bilder, eher etwas zum Schauen als zum Lesen.

 - Bison Drawsko 2017

Diese Besprechung stammt von Diethelm Berlage - 06. Juni 2017

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Bison Drawsko 2017

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog