Du bist hier: Home > Presse-Ecke > US Heavy Cruisers in action

US Heavy Cruisers in action

Teil 2

 - US Heavy Cruisers in action

Zusammenfassung:

Autor:Al Adcock
Verlag:SQUADRON/SIGNAL PUBLICATIONS
ISBN:0-89747-431-7
Erscheinungsjahr:2001
Sprache:englisch
Inhalt:49 Seiten mit schwarz-wei?en Photos plus Skizzen und farbigen Tarnschemen

Besprechung:

Dieses Heft beschreibt die Schweren Kreuzer Wichita, die Baltimore-, Oregon City- und Des Moines-Klasse, sowie die Schlachtkreuzer der Alaska-Klasse. Dazu wird auf die Umbauten von Schiffen der Baltimore- und Oregon City-Klasse eingegangen: die Lenkwaffenkreuzer der Boston- und Albany-Klasse, sowie das F?hrungsschiff Northampton. Neben zahlreichen Photos, gibt es Zeichnungen von Gesch?tzen und Feuerleitger?ten, Profile aller Klassen, eine Seitenansicht und Aufsicht der Baltimore im Zustand von 1944 und farbige Tarnschemen von Wichita (1942), Quincy (1943), Canberra (1944), Boston (1944), Rochester (50er) und Guam (1945). Der Text bietet eine ?bersicht ?ber die Entwicklung, geht aber in der Regel nicht auf Umbauten und Details einzelner Schiffe ein.

Fazit:

US Heavy Cruisers in action Part 2 ist ein typischer squadron/signal-Band ?ber Schiffe, von dem man nicht zu viel erwarten sollte. Wenn man z.B. einen der Kreuzer der Baltimore-Klasse von Trumpeter bauen will, ist dieser Band aber eine gute Quelle f?r Photos und als Photoband insgesamt empfehlenswert.

 - US Heavy Cruisers in action

Diese Besprechung stammt von Lars Scharff - 13. Dezember 2005

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > US Heavy Cruisers in action

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog