Du bist hier: Home > Tipps & Tricks > Detaillieren > Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

von Andy Hartung

Warnung: Bei allen unseren Tipps & Tricks immer an die Sicherheit denken und wenn möglich erst an einem Probestück ausprobieren.


Materialien

  • glatte Strukturpaste
  • Spachtel
  • Nähnadel oder Stecknadel
  • Zahnstocher  

Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

Der geschichtliche Hintergrund

Zimmerit ist ein spezielles bituminöse sDichtungs- und Beschichtungsmaterial der Firma Zimmer & Co. aus Berlin-Plötzensee. Ursprünglich wurde diese Masse für den Bau genommen, aber 1943 weiter entwickelt um es auf Panzer und Panzerfahrzeuge aufzutragen, damit dort keine Haftladungen angebracht werden können. Ab September 1944 wurde die Beschichtung nicht mehr aufgetragen, als das Gerücht aufkam, dass bei Geschosseinwirkung die Beschichtung in Brand gerät. Das konnte zwar widerlegt werden, das Material wurde aber dennoch, vermutlich aus Kosten- und Zeitgründen, nicht mehr verwendet.

Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

Vorbereitung

Oft kommt es vor, dass man einen Bausatz erwischt, bei dem kein Zimmerit vorgesehen ist, das Original aber welches aufgetragen hatte. Als Beispiel dient uns hier jetzt der Tiger II Ausf. B mit Porscheturm von Revell. Nun hat man mehrere Möglichkeiten: 1. Man lebt damit, dass das Zimmerit fehlt; 2. Man findet ein Detailsatz, 3. Man macht sich die Beschichtung einfach selber. 

Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

Das Vorgehen

Als erstes sollte man das Modell soweit vormontieren, dass der Panzer in seinen Grundzügen zusammengebaut ist. Dabei muss man darauf achten, dass keine bzw. möglichst wenig Anbauteile angebracht sind. Bei meinem Beispiel habe ich lediglich den Rumpf und den Turm mit Blende gebaut. 

Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

Das Modell sollte vor dem Auftrag der Paste gewaschen werden. Anschließend sucht man sich Vorbildfotos des Musters.

Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

Jetzt kann es losgehen. Als erstes trägt man ein bisschen von der Strukturpaste auf und verteilt diese gleichmäßig mit der Spachtel und dem Zahnstocher auf der Oberfläche.

Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

Nachdem das geschehen ist, zeichnet man die Struktur mit der Nadel in die Paste. Wichtig ist, jede Fläche einzeln nacheinander zu bearbeiten, ansonsten trocknet die Paste und die Struktur hat nicht mehr den gewünschten Effekt. Mit dem Zahnstocher bohrt man dann wieder die Passlöscher frei.

Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

Nachdem das Ganze getrocknet ist, schleift man die Fläche noch ein wenig um evtl. kleine Störungen zu beheben. 

Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

Fazit:

Diese Methode ist sicher nicht die beste Lösung und es schaut am Anfang etwas merkwürdig aus, nachdem aber das Modell bemalt ist, bekommt das Zimmerit eine super Wirkung. 

Andy Hartung

Publiziert am 27. Dezember 2019

Du bist hier: Home > Tipps & Tricks > Detaillieren > Zimmerit im Maßstab 1:72 selber herstellen

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog