Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Volkswagen Typ 2 T3

Volkswagen Typ 2 T3

von Hauke Ahrendt (1:35 Takom)

Volkswagen Typ 2 T3

Dargestellt wird ein VW Typ 2 T3 (im Volksmund "Bulli" gemnannt), 1. PzGrenBtl. 12 der 1. PzDiv

Volkswagen Typ 2 T3

Das Vorbild

Den Bulli kennt eigentlich jeder. Die Bundeswehrversion ist mit Ausnahme der hochbeinigen Syncros nahezu identisch mit der zivilen Ausführung, es sind nur ein Flaggenhalter und Tarnmittelbefestigungspunkte von außen auf den ersten Blick als Komponente der Teilmilitarisierung erkennbar. Außen und innen montierte Rüstsätze je nach Funktion des Fahrzeugs unterscheiden dann noch weiter. Die T3 wurden ab Ende der 70er beschafft, diese endete mit der Fahrzeugfertigung Anfang der 90er.

Volkswagen Typ 2 T3

Eingesetzt waren die Fahrzeuge mehrheitlich in den Stabs- und Versorgungseinheiten, als Verbindungsfahrzeuge und eben in verschieden Sonder-Funktionen. Die Abwandlung des T3 mit Pritsche und Doppelkabine war auch eine zivile Entwicklung, auf die die Bundeswehr ebenfalls zurückgriff.

Volkswagen Typ 2 T3

Schon Mitte der 90er begann die schrittweise Ersetzung älterer T3 durch das Nachfolgemodell T4. Ob und wann das letzte T3-Fahrzeug ausgemustert wurde, weiß ich nicht, ich gehe aufgrund der Abnutzung und des Alters der Fahrzeuge davon aus, dass es schon einige Jahre her ist, doch in Afghanistan waren Fahrzeuge vom Typ T3 noch zumindest anfangs dabei (nicht nur wegen dem Kartonbild des Modells...).

Volkswagen Typ 2 T3

Das Modell

Das Modell und die Ausführung kann ich nur loben. Einzig, dass man das VW-Emblem vermutlich wegen Lizenz-Problemen selber komplettieren muss, stört, und das habe ich auch nicht gemacht. Man erkennt das Fahrzeug auch so. Die Innenausstattung ist fast komplett, sicher fehlen die Waffenhalterungen und der Beifahrergriff an der A-Säule, und den sieht man wirklich, deshalb ist das eins der wenigen Teile, die ich ergänzt habe. Was aber für den Nicht-Besitzer eines BW-Bullis fehlt ist eine Farbangabe der Innenausstattung. Es herrschen, soweit man das im Netz sehen kann, helle Beige- , Sand- oder Brauntöne vor. Dach und Türverkleidung sind am hellsten, die Sitze etwas dunkler und noch dunkler sind die Kopfstützen. Der Bodenbelag sind vermutlich schwarze Gummimatten.

Volkswagen Typ 2 T3

Außen fehlt nur das Flaggenrohr, sonst sind meiner Ansicht nach keine Nacharbeiten notwendig. Ich bin allerdings kein genauer Kenner der T3-Materie, aber in der Seitenansicht des Fahrzeugs stört mich etwas, aber ich weiß nicht was. Alle Türen und Klappen sind separate Bauteile, man kann alles geöffnet darstellen, wenn man will.

Volkswagen Typ 2 T3

Richtig schrott finde ich die Reihenfolge in der Bauanleitung, nach der die Wandverkleidungen zunächst auf der Bodengruppe zu verkleben sind, um später den Wagenaufbau auf das Chassis zu setzen. Habe ich dummerweise genauso gemacht, nachdem ich den Wagenkasten fertig lackiert und die Scheiben eingesetzt hatte. Dabei ist mir die Verklebung der Schiebetür gebrochen. Passte einfach nicht über die Innenverkleidung auf dem Wagenboden. Also Verkleidungen wieder entfernt und in den Aufbau verklebt und alles dann wieder aufgesetzt. So geht es! Die Aktion hat außen dann aber ihre Spuren hinterlassen. Dass mir dann noch die Heckscheibe raus gebrochen ist (sparsame Klebstoffanwendung) war schon blöd. Doch ich konnte die Scheibe wieder bergen und sogar mit Hilfe von Draht von innen montieren. Aber inzwischen ist während dieser Aktion an die anderen Scheiben von innen Staub und Dreck gekommen, den bekomme ich nicht wieder weg, und das sieht ziemlich dumm aus. Zum Schluss ist die hintere linke Scheibe auch eingedrückt, dafür habe ich noch keine Idee, wie ich sie wieder korrekt montieren kann. Sparsamer Umgang mit Klebstoff hat hier eindeutig seine Nachteile, wenn die Scheiben von innen eingeklebt werden.

Trotzdem gutes Modell.

Volkswagen Typ 2 T3

Lackierung:

Airbrush mit Revell 42 Gelboliv, unter Beimengung von etwas 57 Grau und wenig 88 Ocker.

Decals:         

Grabbelkiste

Volkswagen Typ 2 T3

Hauke Ahrendt

Publiziert am 17. November 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Volkswagen Typ 2 T3

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog