Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > AN/MPQ-53 Patriot Radarstation

AN/MPQ-53 Patriot Radarstation

von Andreas Hermanns (1:35 Trumpeter)

AN/MPQ-53 Patriot Radarstation

Das Original

Jede Patriot Feuerbatterie verfügt über eine AN/MPQ-53 Radarstation, die auf einem M860A1 Sattelauflieger montiert ist. Die Radarstation ist mittels phasenverschiebbarer Elemente in der Lage, mehrere schmale, präzise gezielte Radarstrahlen zu erzeugen, die den Himmel nach feindlichen Flugkörpern absuchen. Diese Zielverfolgungsdaten werden an den Feuerleitstand übertragen und dort am Waffenkontrollrechner verarbeitet, der dann wiederum den Feuerbefehl an das Patriot-Startsystem weiterleitet.

AN/MPQ-53 Patriot Radarstation

Das Modell

Die positiven Erfahrungen mit dem MTVR-Truck sowie der M198 Haubitze aus dem Hause Trumpeter setzten sich auch bei diesem Modell fort. Hier passte alles prima zusammen; zwar war ich hinsichtlich des (doch sehr hohen) Detailierungsgrades bei den Auslegern zunächst sehr skeptisch - doch alles verlief vollkommen reibungslos.

Wie bei den vorangegangenen Militärmodellen entschied ich mich wieder für das dreistufige (grün-braun-schwarz) Tarnschema und griff hierfür auf das entsprechende Farbsortiment von Tamiya zurück. Anschließend noch etwas Weathering und schon konnte sich das Radar in meine kleine 1:35iger Sammlung einreihen.

AN/MPQ-53 Patriot RadarstationAN/MPQ-53 Patriot RadarstationAN/MPQ-53 Patriot RadarstationAN/MPQ-53 Patriot RadarstationAN/MPQ-53 Patriot RadarstationAN/MPQ-53 Patriot RadarstationAN/MPQ-53 Patriot Radarstation

AN/MPQ-53 Patriot Radarstation

 

Andreas Hermanns

Publiziert am 16. March 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > AN/MPQ-53 Patriot Radarstation

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog