Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > MAN 10t migl

MAN 10t migl

von Oliver Breithut (1:35 Revell)

MAN 10t migl

Zum Original:

Für die Versorgung der Kampftruppe mit Nachschubgütern werden geländegängige LKW eingesetzt. 1964 entstand unter Führung von MAN in Kooperation mit KHD, Krupp, Büssing, Henschel und GB die "Folgegeneration" genannten geländergängigen Nutzfahrzeuge. Ende 1976 erfolgte die Übergabe des ersten LKW 10t milgl Kat. I an die deutsche Bundeswehr.

MAN 10t migl

Der MAN 10t migl gilt als einer der besten LKW seiner Klasse weltweit und verfügt dank seines 8x8 Allradantriebs und seines verwindungssteifen Kastenprofilrahmens über eine ausgezeichnete Geländergängigkeit. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 8-Zylinder 12,7 l Turbo-Dieselmotor mit 320 PS. Es wird eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h erreicht und eine Steigung von 50% stellt kein Hindernis dar.

MAN 10t migl

Als Besonderheit ist der Motor hinter dem Fahrerraum eingebaut und nicht wie bei anderen Frontlenkern darunter. Dadurch konnte eine Höhe über Führerhaus von knapp 2,9 m realisiert werden, was die Verladung auf Standard-Eisenbahnwagen ermöglicht.

MAN 10t migl

Der Ladekran kann 1 t heben um auf der Ladefläche insgesamt 10 t Nutzlast unterzubringen. Mit Ladekran können hier bis zu 9 Europaletten geladen werden.

MAN 10t migl

Technische Daten:

  • Gewicht: 15,4 t
  • Länge: 10,1 m
  • Breite: 2,5 m
  • Höhe: 2,9 m
  • Besatzung: 3 Personen

MAN 10t migl

Das Modell

Der Revell-Bausatz läßt sich wie gewohnt aus der Box heraus reibungslos bauen. Es gibt auch für den Anfänger keine Unklarheiten oder Probleme mit der Anleitung. Das Modell ist auch sehr schön detailliert, einzig die Ladefläche ist am Ende gänzlich leer (vom Kran abgesehen) - ich habe daher einige Zubehörteile wie Fässer, Kisten, Kanister und Rucksäcke aus einem Tamiya Zubehörset ergänzt, um die Optik noch etwas aufzuwerten und das Modell realistischer zu gestalten. Auch der Fahrer ist nicht Teil des Bausatzes, passt aber perfekt hinter das Lenkrad.

MAN 10t migl

Nach dem Bau wurde mit Revell Email-Farben bemalt: Aufbau weiß matt 5 - im Vergleich zu den typischen militärischen Grüntönen deutlich aufwändiger, das schön hinzubekommen, Unterbau schwarz matt 6, Innenraum hellgrau matt 76 und Khaki matt 86. Trockengemalt wurde ebenfalls mit Hellgrau matt ohne jegliche Verdünnung oder Aufhellung. Das Washing wurde durch eine verdünnte Mischung von Ölfarben Sienna natur mit Terpentin vorgenommen. Abschließend wurden noch die dem Bausatz beiliegenden Decals aufgebracht und mit Farblos matt finalisiert.

Dargestellt wurde die Version UNOSOM Somalia 1992

MAN 10t migl

Weiterführende Links und Bilder zum Original:

  • https://de.wikipedia.org/wiki/MAN_gl
  • https://www.ulrichwrede.de/rundgang-um-fahrzeuge/man-familie/man-10t-mil-gl/

MAN 10t miglMAN 10t miglMAN 10t miglMAN 10t miglMAN 10t miglMAN 10t miglMAN 10t migl
MAN 10t miglMAN 10t migl

MAN 10t migl

 

Oliver Breithut

Publiziert am 30. March 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > MAN 10t migl

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog