Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > SPAD S.VII

SPAD S.VII

von Peter Hochstrasser (1:72 MAC / OmegaK)

SPAD S.VII

Ich stelle hier eine weitere SPAD S. VII von MAC in 1:72 vor, diesmal eine Maschine des Royal Flying Corps (RFC), die 1918 im mittleren Osten stationiert war. Außergewöhnlich bei dieser SPAD war der weiße Spinner, den ich selbst anfertigte.

SPAD S.VII

Auch für dieses Modell verwendete ich ein Ätzteilset von Part, ohne diese Teile wäre eine derartige Detaillierung des Cockpits kaum möglich! Obwohl man sich bei der Spad mit ihren vier Hauptstrebenpaaren eine eher grössere Maschine vorstellt, misst das Modell nur knapp 8 cm in der Länge....!

SPAD S.VII

Alle Spann- und Steuerseile erstellte ich wieder mit gezogenen Giessästchen.

SPAD S.VII

SPAD S.VII

Die Maschine trägt Markierungen der 30. Squadron des RFC, das Grün ist das PC-10 von AK. Weitere SPAD S.VII sind von mir nicht vorgesehen, jedoch noch zwei oder drei SPAD S.XIII von Eduard...

Peter Hochstrasser

Publiziert am 24. January 2022

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > SPAD S.VII

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog