Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

von Stefan Zimmermann (1:35 Italeri)

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Nach längerer Modellbauabstinenz habe ich nun mal wieder etwas "Heavy Metal" fertig bekommen. Es handelt sich dabei um ein Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther" im Maßstab 1:35 von Italeri. Gebaut habe ich aus der Box. Der Bausatz ist ein solider Vertreter seiner Zunft und machte bis zur Montage der Kette keine Probleme.

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Hier ist die Krux, dass entweder das Fahrwerk zu breit oder die Kette zu schmal ist. Auf jeden Fall passt sie in der Breite nicht komplett drauf. Hier habe ich etwas gemogelt und die Kette nach außen hin passend angebracht. Falls jemand den Italeri-Jagdpanther bauen möchte, wäre die Investition in eine besser sitzende Kette aus dem Zubehörmarkt eine Überlegung wert.

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Lackiert wurde mit Enamelfarben aus dem Hause Gunze. Alterung per "Chipping", Ölfarbenwäsche und Aufbringen verschiedener, hochverdünnter Farbtöne per Airbrush.

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Die Panzerbesatzung stammt von Italeri und war im Bausatz enthalten. Die gefangenen GIs und die beiden Landser kommen von MiniArt. Alle Figuren ließen sich gut bauen. Lackiert wurde hier mit Revells Aquacolors. Die Jacken der Panzerbesatzung und des Landsers mit dem Karabiner wurden per selbstgedruckter Decals "lackiert". Alterung mit Ölfarbenbrühe und ein paar Pastellkreiden. Gesichter bemalen muss ich noch üben, das ist eine meiner modellbauerischen Achillesfersen...

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Das Display besteht aus einem Fotorahmen, in dem mit Hilfe von Holzspachtel und Landschaftszubehör aus dem Modellbahnsektor eine Bodenoberfläche modelliert wurde. Der "Schnee" ist einfach Backnatron, fixiert mit Haarspray.

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Das Ganze stellt eine Szene dar, wie sie sich während der sog. "Ardennenoffensive" (16.12.44 - 25.01.45), vielleicht bei Bastogne, zugetragen haben könnte: in einer Kampfpause zieht ein Trupp gefangener GIs, nebst Bewachern, an einem Jagdpanther der 2. Abt., Panzerlehrregiment 130 vorbei. Die Besatzung des Jagdpanthers beobachtet den Vorbeizug der nun kriegsgefangenen Amerikaner in ungewisser Erwartung ihres eigenen Schicksals.

Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

Stefan Zimmermann,
www.zimmosflugwelten.de

Publiziert am 07. May 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Sd.Kfz. 173 "Jagdpanther"

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog