Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas TA-4J Skyhawk

McDonnell Douglas TA-4J Skyhawk

Agressor

von Gerd Brockmeier (1:48 Classic Airframes)

McDonnell Douglas TA-4J Skyhawk

Der Bausatz der TA-4J in 1:48 von Classic Airframes ist in der Qualität mit Hasegawa vergleichbar. Das Modell habe ich aus dem Kasten gebaut. Schleudersitze, Cockpit, Fahrwerkschächte sowie die Räder sind aus Resin beigefügt. Bis auf die normalen Nacharbeiten sind Passgenaugkeit und Detaillierung als gut zu bezeichnen.

McDonnell Douglas TA-4J Skyhawk

Ich entschied mich für eine Maschine der VA-127 „Cylons“, die Mitte der 80er Jahre zum Luftkampftraining in der Wüste von Nevada eingesetzt wurde. Als Farben wählte ich ein ein helles Flugzeuggrau, Sandbraun sowie ein Olivgrün für Ober- und Unterseite. Bedingt durch den Wüsteneinsatz sind Alterung und Verschmutzung dezent, lediglich die Tarnfarben sind deutlich aufgehellt worden, um den ausgeblichenen Effekt zu verdeutlichen. Die Außenlast unter dem Rumpf besteht lediglich aus einem ACMI-TACTS-POD, einem Behälter der Flugdaten in Echtzeit überträgt.

Fazit: Ein gutes Modell der Skyhawk, aus einer Zeit als dieser Flugzeugtyp in verschiedensten Farben und Tarnschemen bei „TOP GUN“ im Einsatz war.

Weitere Bilder

McDonnell Douglas TA-4J SkyhawkMcDonnell Douglas TA-4J SkyhawkMcDonnell Douglas TA-4J SkyhawkMcDonnell Douglas TA-4J SkyhawkMcDonnell Douglas TA-4J SkyhawkMcDonnell Douglas TA-4J SkyhawkMcDonnell Douglas TA-4J Skyhawk
McDonnell Douglas TA-4J SkyhawkMcDonnell Douglas TA-4J SkyhawkMcDonnell Douglas TA-4J Skyhawk

McDonnell Douglas TA-4J Skyhawk

 

Gerd Brockmeier

Publiziert am 05. June 2010

Die Bilder stammen von Bernd Nagel.

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas TA-4J Skyhawk

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog