Du bist hier: Home > Galerie > Alexander Kosyra > SOL

SOL

von Alexander Kosyra (ohne, Revell)

SOL

Ich möchte Euch hier meine SOL von Revell aus dem Perry Rhodan Universum vorstellen. Revell hat sich als einziger Hersteller daran gewagt, vier Modelle der Perry Rohdan Schiffe aufzulegen. Die SOL wurde 1999 veröffentlicht und hat keine Maßstabangaben. Der Bausatz ist mit den wenigen Teilen zwar auf den ersten Blick einfach zu bauen, da aber die Gussteile nicht gut passen und viel gespachtelt und geschliffen werden muss, ist der Bausatz - finde ich - für Anfänger nicht gut geeignet.

SOL

Mein Modell sollte natürlich wieder beleuchtet werden. Diesmal etwas aufwändiger als sonst, werden Rundumlichter, viele Lichtleiter und ein Diorama das Modell in Szene setzen. Zuerst wurden für die „Fenster“ die Bohrlöcher mit einer Nadel vorgestochen, um beim Bohren mit dem 0,3 Millimeter-Bohrer nicht abzurutschen und gerade Linien der Reihen zu erhalten. Nach dem Bohr-Marathon ging es an das Airbrushen. Die Kugeln wurden mit vier verschiedenen Farben lackiert. Außerdem sollten individuelle Muster zu sehen sein. Dafür musste viel Klebeband passend zugeschnitten und aufgeklebt werden. Beim nächsten Schritt wurden die rundum leuchtenden grünen LEDs in die Kuppen eingesetzt und an die dafür vorgesehene Platine angelötet, da später keine Möglichkeit mehr besteht, dort heran zu kommen.

SOL

Alle Löcher wurden mit Lichtwellenleiter mit einem Durchmesser von 0,23 Millimeter bestückt. Die Lichtleiter wurden von der Rolle mit einem Skalpell geschnitten und gezählt. Da die Löcher sehr nah beieinander liegen, musste immer eine Reihe gesteckt und anschließend einzeln angeklebt werden. Nach 1-2 Minuten habe ich die Lichtleiter auf der Vorderseite plan zurück geschoben, um sie später nicht abschneiden zu müssen.

SOL

Nachdem die 3.500 Lichtleiter verlegt waren, machte ich mich an den Mittelteil. Auch das Mittelteil wurde mit Lichtleitern versehen und aufwändig lackiert. In den Ringen sind Flacker-LEDs für den Antrieb und Lichtleiter mit pulsierenden roten LEDs eingesetzt worden.

SOL

Nach dem Zusammensetzen der Teile wurden die Nähte nochmal gründlich abgeschliffen und lackiert. Da die SOL eigentlich aus drei Raumschiffen besteht, habe ich eines davon abgedockt dargestellt.

SOL

Das Diorama sollte natürlich Science Fiction pur darstellen. Deshalb habe ich ein Poster mit Planeten drucken lassen. Der Ständer wurde an der Kante, wo die beiden Holzbretter verbunden sind, mit einem Bogen entschärft und gibt dem Hintergrund eine gewisse Tiefe. Insgesamt wurden in der SOL 100 LEDs, fünf Steuerplatinen und 3.500 Lichtleiter verbaut. Weitere Bilder vom Bau findet Ihr auf meiner Webseite.

SOL

Alexander Kosyra,
Kosymo Sci-Fi Modellbau

Publiziert am 06. February 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Alexander Kosyra > SOL

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog