Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

von Tadeu Pinto Mendes (1:32 Revell)

Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

Zum Vorbild

Die Bf 110 war eines der am meitsen gebauten und vielseitigsten zweimotorigen Jagdflugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Man könnte sagen, dass es sich um eine zweimotorige Version der Bf 109 handelte, da sie die gleichen Motoren verwendete und auch ein Jagdflugzeug war. Im Jahr 1935 entworfen, war der Erstflug im folgenden Jahr und wurde Ende 1938 als strategischer Langstreckenjäger zum Eskortieren von Bombern bei der Luftwaffe in Dienst gestellt.

Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

Die Bf 110 debütierte in der C-1-Version, aber als Jagdflugzeug in Luftkämpfen enttäuschte sie sehr, insbesondere in der Luftschlacht um England, wo sie sich als schwer und unhandlich herausstellte. Tatsächlich war sie auch langsamer als einmotorige Jäger. Für diese Aufgabe wurde sie in der Folge nicht mehr verwendet, jedoch im Bereich der Nachtjagd, der Aufklärung und zur Schiffsbekämpfung. Zwei Einsatzvarianten, in denen sie sehr erfolgreich war, war das Abfangen von Bombern und als Nachtjäger.

Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

Der Bau

Dieses Revell-Modell wurde erstmals in den 1970er Jahren veröffentlicht, es ließ sich die B4 + KA bauen, die von Kurt Keilig pilotiert wurde. Da es sich um ein zweimotoriges 1:32-Modell handelt; mit einer entsprechenden Größe, ist ordentlich Arbeit für ein besseres Aussehen erforderlich.

Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

Für die G-4-Version der Bf 110 wurden hauptsächlich zwei Farben verwendet, der Stil der Tarnung variierte jedoch. Mein Modell, das ich aus der Box gebaut habe, zeigt eine 1943 in Holland stationierte Maschine, die von dem Ass Wolfgang Falck geflogen wurde.

Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

Das Flugzeug war komplett in Hellblau (Hellblau, RLM 76 - FS 35622) lackiert, mit Flecken in Violettgrau (Violettgrau, RLM 75 - FS 36173) auf den Oberseiten und am Heck. Die Kabinenausstattung war in Dunkelgrau (Dunkelgrau, RLM 66 - FS 36076) und der Fahrwerksbereich in Grau (Grau, RLM 02 - FS 34226) gehalten.

Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

Tadeu Pinto Mendes

Publiziert am 14. September 2021

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 110 G-4/R3

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog