Du bist hier: Home > Galerie > Kai Röther > Messerschmitt Bf 109 E-3

Messerschmitt Bf 109 E-3

von Kai Röther (1:72 Tamiya)

Messerschmitt Bf 109 E-3

Das Vorbild stellt eine Messerschmitt Bf 109 E-3 dar, wie sie 1940 bei der 4. Staffel des JG-77 in Norwegen eingesetzt wurde.

Der Bausatz von Tamiya ist in seiner Form im Profil recht stimmig. In der Vorderansicht fällt auf, daß die Frontpartie um einiges zu schmal ist.

Das Modell ließ sich sehr gut zusammenbauen, es fiel förmlich alles von selbst an seinen Platz. Etwaige schiefe Stellungen, von was auch immer, schließt der konstruktive Aufbau nahezu aus. Sehr angenehm ist die dünne und klare Verglasung. 

Messerschmitt Bf 109 E-3

Um ein paar wenige kleine Verbesserungen kam das Modell dann doch nicht herum. Die am Sitz angegossenen Gurte wurden durch Photoätzteile ausgetauscht. Das Staurohr unter der linken Fläche wurde neu angefertigt, das aus dem Bausatz erschien eine Winzigkeit zu wuchtig.

Lackiert wurde das Modell mit Farben von Xtracolor. Die Abziehbilder sind im Bausatz enthalten.

Messerschmitt Bf 109 E-3

Messerschmitt Bf 109 E-3

Fazit

Der Bausatz hält, was der erste Eindruck beim Öffnen des Kartons verspricht. Die Qualität der Spritzgußteile und die sehr gute Passgenauigkeit erfordern wenig Nacharbeit beim Zusammenbau ... wenn man mit dem Geometriefehler leben kann.

Sowohl dem Einsteiger als auch dem Fortgeschrittenen kann dieser Bausatz uneingeschränkt empfohlen werden.

Messerschmitt Bf 109 E-3

Messerschmitt Bf 109 E-3

Kai Röther

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Kai Röther > Messerschmitt Bf 109 E-3

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog