Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Revell Aqua Color-Farben

Revell Aqua Color-Farben

(Revell - Nr. #####)

Revell - Revell Aqua Color-Farben

Produktinfo:

Hersteller:Revell
Sparte:
Katalog Nummer:##### - Revell Aqua Color-Farben
Maßstab:Ohne
Kategorie:
Preis:ca. 1,80 €
Inhalt:18 ml

Besprechung:

Es ist soweit: Nach langer Produktionsphase sind die Acryl-Farben von Revell endlich verfügbar. Für alle diejenigen, die den beißenden Geruch von Enamel-Farben leid sind kommt nun die Alternative. Revell sagt dazu:


'Revell Aqua Color'-Farben in völlig neuartigen 20-ml-Behältern lassen sich ideal verarbeiten:

  • Farben sind nur mit Wasser verdünnbar
  • Farben sind geruchsmild
  • Farben sind nicht brennbar
  • Farben enthalten praktisch keine organischen Lösungsmittel
  • 36 unterschiedliche Farben
  • Farben sind untereinander mischbar
  • Nach 2 bis 3 Stunden ist die Farbe durchgetrocknet
  • Überstreichen einer Farbe bereits nach einer Stunde möglich, d.h. 6 mal schneller als bei den 'Email-Color'-Farben
  • Die neuen Farben und die bestehenden 'Email-Color'-Farben (14ml) lassen sich nach eingehaltener Durchtrocknungszeit problemlos übereinander streichen, aber nicht untereinander mischen


Die Farbe ist auch zum Airbrushen geeignet. Dabei ist Folgendes zu beachten:

  • Die Farbe darf nicht zu stark verdünnt werden
  • Maximal 20 bis 25% mit Wasser verdünnen (kein lösungsmittelhaltiger Verdünner!)
  • Die Spritzpistole nach Gebrauch sofort mit Wasser reinigen
  • Falls die Farbe bereits angetrocknet ist, kann die Spritzpistole auch mit 'Airbrush Clean' gereinigt werden


Zur Verarbeitung mit dem Pinsel:

  • Die Farben sind streichfähig und zeichnen sich durch hohe Deckkraft aus
  • Glatte Oberflächen nach dem Pinseln - fast so gut wie beim Airbrushen
  • Endresultat absolut vergleichbar zu den 'Email-Color'-Farben
  • Außergewöhnliche Ergebnisse beim Pinseln

Revell - Revell Aqua Color-Farben

Folgende Farben sind im Programm:

  • 01 farblos glanz
  • 02 farblos matt
  • 04 weiß glanz
  • 05 weiß matt
  • 07 schwarz glanz
  • 08 schwarz matt
  • 12 gelb glanz
  • 15 gelb matt
  • 31 feuerrot glanz
  • 35 hautfarbe matt
  • 36 karminrot matt
  • 46 nato oliv matt
  • 48 seegrünmatt
  • 51 ultramarinblau glanz
  • 52 blau glanz
  • 54 nachtblau glanz
  • 56 blau matt
  • 57 grau matt
  • 65 broncegrün matt
  • 67 grüngrau matt
  • 75 steingrau matt
  • 77 staubgrau matt
  • 78 panzergrau matt
  • 83 rost matt
  • 84 lederbraun matt
  • 85 braun matt
  • 87 erdfarbe matt
  • 88 ocker matt
  • 90 silber glanz
  • 91 eisen glanz
  • 94 gold glanz
  • 99 aluminium glanz
  • 301 weiß seidenmatt
  • 302 schwarz seidenmatt
  • 364 laubgrün seidenmatt
  • 374 grau seidenmatt

Revell - Revell Aqua Color-Farben

Die Dose ist würfelähnlich designed, der Deckel ist schrägt angesetzt und muss vor dem ersten Gebrauch erst einmal anhand der Perforierung eingeschnitten werden, denn das Etikett an beiden Seiten dient gleichsam als Transportsicherung. Der Deckel geht nicht leicht von der Dose ab und beim Öffnen sollte man aufpassen, dass man die Dose nicht schräg ankippt, wozu die Diagonale zwischen Dose und Deckel zu Anfang verleitet, damit der recht volle Topf nicht gleich ausläuft. Da die Farbe recht schnell trocknet, sollte nach dem Öffnen die Deckelinnenseite gleich von der Farbe befreit werden. Das führt dann dazu, dass man den Deckel dann auch wieder sauber auf die Dosenöffnung bekommt. Der entstehende Überdruck innen lässt den Deckel etwas wieder hochsteigen. Nach kurzer Wartezeit drückt man den Deckel dann fest und die Dose schließt sicher. Übrigens: Angetrocknete Farbreste, wenn man den Deckel nicht freiwischt, könnten in die Farbe kommen, was dann möglicherweise zu Klumpenbildung beim Pinseln führen kann. Das Airbrushen klappt mit den Farben sehr gut, wenn man das korrekte Mischungsverhältnis trifft. Die Mattfarben sind so hervorragend zu verarbeiten und sind in Nullkommanichts trocken und hochgradig matt. Die Glanzfarbe trocknet übrigens ähnlich schnell, so dass der Airbrusher zusehen sollte, dass die Farbe nicht schon nach Verlassen der Airgun trocknet bevor sie auf der Oberfläche auftrifft. An einer Art Trockenverzögerung bin ich noch am experimentieren, um homogene glänzende Oberflächen zu bekommen.

Stärken: Schön pinselfähige Farbe, die mit der richtigen Konsistenz auch airbrushbar ist. Kaum Lösungsmittel und hervorragend mit Wasser verdünnbar. Keine störende Geruchsbelästigung. Größere Menge enthalten als bei den Enamels. Mischgefäß im Dosendeckel.
Schwächen: Nicht alle Farben des Enamelprogramms umgesetzt, so dass Ottonormalmodellbauer Probleme bekommt, wenn er laut Bauanleitung Töne mischen soll, die noch nicht komplett als Aqua-Color-Farbe realisiert sind. Angetrocknete Pinsel kann man entsorgen. Glanzfarbe trockent nach meiner Meinung nach zu schnell und kann so beim Airbrushen auf der Oberfläche nicht verlaufen.

Fazit:

Endlich können die Eltern der Modellbaukids und alle anderen, die Lösungsmittel in Farben störend fanden aufatmen. Die Farbe tocknet sehr schnell, was zum raschen Weiterbauen einlädt. Der Deckungsgrad der Farben ist sehr gut. Man kann nur hoffen, dass die restlichen, fehlenden Töne schnell nachkommen.

Diese Besprechung stammt von Martin Kohring - 14. December 2005

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Revell > Revell Aqua Color-Farben

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog