Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Lindberg > D-Day Invasion L.C.V.P.

D-Day Invasion L.C.V.P.

(Lindberg - Nr. 70865)

Lindberg - D-Day Invasion L.C.V.P.

Produktinfo:

Hersteller:Lindberg
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:70865 - D-Day Invasion L.C.V.P.
Maßstab:1:32
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Inhalt:
  • 4 Spritzlinge aus dunkelgrauem Kunststoff
  • 1 Bootsrumpf
  • 2 Rumpfseitenteile
  • 2 Spanten
  • 1 Decalbogen
  • 1 Bauanleitung, 2 Seiten A3-Format

Besprechung:

Ohne Schnörkel und Feinheiten, dafür mit einigem an Grat kommt der Lindberg-Oldtimer daher. Das Modell setzt sich aus nur wenigen Teilen zusammen, die auf den ersten Blick zu passen scheinen. Den beiliegenden Figuren sieht man das Alter des Bausatzes aber noch eher an als dem L.C.V.P. selbst. In 17 Schritten auf 2 A3-Seiten zeigt die Bauanleitung den Zusammenbau und gibt Hinweise zur Fargestaltung. Ein kleiner Decalbogen dient der Kennzeichnung eines Landungsbootes am D-Day.

Lindberg - D-Day Invasion L.C.V.P.

Lindberg - D-Day Invasion L.C.V.P.

Lindberg - D-Day Invasion L.C.V.P.

Lindberg - D-Day Invasion L.C.V.P.

Lindberg - D-Day Invasion L.C.V.P.

Lindberg - D-Day Invasion L.C.V.P.

Lindberg - D-Day Invasion L.C.V.P.

Lindberg - D-Day Invasion L.C.V.P.

Lindberg - D-Day Invasion L.C.V.P.

Darstellbare Einheiten:
  • 1 Fahrzeug mit der Kennung "PA 33-21"

Fazit:

Altersbedingt kein umwerfendes Modell. Keinesfalls mit dem neuen Bausatz von ITALERI zu vergleichen. Trotzdem eine Möglichkeit, seine handwerklichen Fähigkeiten zu erproben und zu verbessern.

Diese Besprechung stammt von Thomas Hofmann - 24. Mai 2006

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Lindberg > D-Day Invasion L.C.V.P.

© 2001-2023 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links